02.07.10 21:33 Uhr
 683
 

Frankfurt/Main: Ausstellung "GigaSaurier" im Senckenberg Naturkundemuseum

Das Senckenberg Naturkundemuseum in Frankfurt am Main zeigt noch bis zum 9. Januar 2011 eine Ausstellung unter dem Titel "GigaSaurier". Thematisch behandelt sie das Leben und die Entwicklung von Dinosauriern, die in der südlichen Hemisphäre lebten - und deswegen nicht ganz so bekannt sind.

Die Ausstellung umfasst Millionen Jahre alte Exponate, beispielsweise Gelege von Dinosauriern, fossile Fußspuren und auch versteinerte Skelette. Lebensgroße Modelle und Rekonstruktionen ergänzen den wissenschaftlichen Charakter der Originalstücke und wirken sehr real auf den Zuschauer.

Zu den "Riesen Argentiniens", so der Untertitel der Ausstellung, gehört zweifellos auch der Argentinosaurus, welcher mit einer Länge von 40 Metern und einem Gewicht von 80 Tonnen das größte Landtier der Erde war. Sehenswert ist auch der Lagosuchus, der zwar sehr klein war, aber als Urahn der Dinosaurier gilt.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Dinosaurier, Naturkundemuseum
Quelle: www.geo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2010 21:33 Uhr von alphanova
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für Leute, die sich für die Geschichte der Dinosaurier interessieren, ist diese Ausstellung einen Besuch wert, vor allem weil in vergleichbaren Ausstellungen meist nur Dinosaurier der nördlichen Hemisphäre zu sehen sind.
Kommentar ansehen
03.07.2010 09:39 Uhr von Sopha
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Argentinosaurus: ich hab spontan an Maradona gedacht :D


Super news :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?