02.07.10 15:52 Uhr
 201
 

Berlin: Hitzewelle macht Bauern zu schaffen - Angst vor Ernteschäden

Die Hitzewelle über Deutschland wird für die Landwirte problematisch. Der Verband der Bauer rechnet mit erheblichen Beeinträchtigungen bei der Ernte. Das erklärte deren Präsident Gerd Sonnleitner.

In Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sind durch die Hitze schon Getreideschädigungen aufgetreten. Auch in Bayern seien schon Schäden aufgetreten.

Nach Angaben Sonnleitners, kann auch der Mais in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn dieser nicht genug Wasser bekommt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angst, Ernte, Hitzewelle
Quelle: www.main-spitze.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2010 16:25 Uhr von Bassram
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schon mahl daran gedacht das nicht jeder bauer Äpfel anbaut, ein einziger ernteausfall für viele bauern den ruin bedeutet und das meiste geld was so ein liter milch beim aldi kostet in die taschen von eh schon reichen leuten fließt.
Kommentar ansehen
02.07.2010 18:46 Uhr von Mobakko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte: Da ist es mal EINMAL in diesem Sommer wirklich warm, und schon haben die Angst vor Ernteausfällen. Ich frag mich, wie das die Bauern in Spanien hinkriegen, die müssten dann ja Dauerangst haben und nicht mehr schlafen können. ~.~
Kommentar ansehen
02.07.2010 19:30 Uhr von Bibi66
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist das Bauernproblem das war schon immer so.

Regnet es... Dann zu viel...
Scheint die Sonne... Ist es zu heiß...
Ist es im Winter kalt... Dann ist es zu kalt...
....
....

Es ist scheißegal, wie das Wetter ist..
Es ist immer das falsche...

Und ich habe festegestellt...
Das ist nicht nur bei den Bauern so...

Aber das Wetter, egal, wie es ist,
ist immer hervorragend...
Zumindest in einer Beziehung:

Viel unserer Mitbürger/Innen
haben nen Grund zum Jammern!
(seh ich jeden Tag auf der Arbeit...
und ich bin JEDEN Tag draußen, körperlich arbeitend,
hab sonderbarerweise keine Probleme mit dem Wetter.... MACH ICH DA WAS FALSCH???)
Kommentar ansehen
02.07.2010 22:05 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich auf diese Meldung hasbe ich schon seit Wochen gewartet.
Man kann ja auch langsam damit anfangen die kommenden Preiserhöhungen vorbeugend zu erklären.
Aber bei dem Punkt das der Regen fehlt muss man den Bauern schon recht geben!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?