02.07.10 13:45 Uhr
 404
 

Naomi Campbell muss unter Haftandrohung wegen geschenktem Blutdiamanten aussagen

Wegen einem angeblichen Geschenk von Liberias Ex-Diktator Charles Taylor, muss Topmodel Naomi Campbell nun unter Haftandrohung vor Gericht aussagen. Der brisante Gegenstand um den es geht, ist ein Blutdiamant aus Sierra Lione, von dem Taylor behauptet, nie solche Rohdiamanten besessen zu haben.

Campbell, die für ihre Wutausbrüche bekannt ist, äußerte sich schon vor kurzem zu dem angeblichen Geschenk auf dem Fernsehsender ABC: "Ich habe keinen Diamanten bekommen, und ich werde darüber nicht sprechen." Anschließend schlug sie noch auf die Kamera ein.

Die Staatsanwältin Brenda Hollis lässt jedoch in dem Fall nicht locker und lud auch noch Schauspielerin Mia Farrow als prominente Zeugin ein, die an besagtem Abend ebenfalls Zeugin gewesen sei. Farrow habe behauptet, Naomi Campbell hätte von dem Geschenk erzählt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Geschenk, Diamant, Naomi Campbell
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Naomi Campbell: Den Begriff "Supermodel haben irgendwelche Loser erfunden"
"Drone Bomb Me": Naomi Campbell weint in politischem Musikvideo
Naomi Campbell provoziert mit Nacktbild Instagram: #freethenipple

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Naomi Campbell: Den Begriff "Supermodel haben irgendwelche Loser erfunden"
"Drone Bomb Me": Naomi Campbell weint in politischem Musikvideo
Naomi Campbell provoziert mit Nacktbild Instagram: #freethenipple


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?