02.07.10 13:22 Uhr
 421
 

Köln: Mörder nach 14 Jahre verhaftet

Vor 14 Jahren wurde in der niederländischen Stadt Lottum eine junge Frau ermordet. An der Leiche wurde Fremd DNS gesichert.

Nun wurde in Köln ein 56-jähriger Mann wegen des dringenden Tatverdachts verhaftet. Dem vorbestraften Sexualverbrecher konnte die DNS zugeordnet werden.

Der in Untersuchungshaft sitzende Mann gibt an, mit dem Verbrechen nichts zu tun zu haben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Mord, 14, Mörder, DNS
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2010 14:49 Uhr von partyboy771
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2010 15:18 Uhr von earlhickey
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@partyboy771: mir tun eher die verwandten des opfers leid, die jahrelang damit leben mussten, dass der mörder ungestraft davonkommt
Kommentar ansehen
09.07.2010 17:55 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erstmal ist der Mann nur ein Verdächtiger: Da wir nicht wissen, welcher Art die DNA-Spuren sind, die an der Leiche aufgefunden wurden, kann es durchaus sein, dass der Mann die Wahrheit sagt und tatsächlich nichts mit der Sache zu tun hat.


Wenn man mit einer Frau Sex hat, die dann auf dem Nachhauseweg ermordet wird, dann sind die eigenen DNA-Spuren auch auf der Leiche, was aber noch nicht heisst, dass man der Mörder ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?