01.07.10 17:07 Uhr
 2.052
 

Nowack N700: BMW M5 mit 718 PS ohne Kompressor oder Turboaufladung, aber mit TÜV

Normalerweise leistet der V10 im BMW M5 stolze 507 PS und katapultiert den Wagen in 4,7 Sekunden auf Tempo 100. Tuner Nowack findet das zu langsam und verhilft dem Aggregat zu 211 PS extra.

Der Motor sowie diverse Teile der Peripherie müssen getauscht werden, die Liste der Modifikationen ist ellenlang.

Im Ergebnis hat der V10 einen Hubraum von 5,8 Litern und dreht 800 Umdrehungen höher als der Serienwagen. Die Höchstgeschwindigkeit dürfte deutlich jenseits der 300 km/h liegen.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, TÜV, BMW M5, Kompressor
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2010 17:11 Uhr von dr.b
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
sehr schön wozu Staubsaugersound wenn es auch Hubraum gibt ;-)
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:30 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ohne Kompressor und Turbolader: Respekt.
Das es sowas noch gibt.

Die meisten "Tuner" verlegen sich aufs Chiptuning und den Einbau einer "strömungsoptimierten Abgasanlage"...

Und trotzdem eine höhere Drehzahl...

Ein deutschen Muscle-Car...?!
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:47 Uhr von weg_isser
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Halleluja! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

Über 8.500 U/min!? Verdammt muss das ein geiler Klang sein... *sabber*
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:58 Uhr von ae2006
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Meinen: Respekt!
Der S85 im M5 ist wahrlich kein Motor der sich so einfach Tunen lässt ohne Aufladung, allein weil BMW die Messlatte schon verdammt hoch gelegt hat.
123PS/Liter sind für einen Saugmotor eine sehr gute Leistung,
Kommentar ansehen
02.07.2010 09:36 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
"Der Motor sowie diverse Teile der Peripherie müssen getauscht werden..."

--> also ich verstehe das so, dass die einfach einen anderen Motor reingeklatscht haben. Wo liegt darin der Sinn, wenn kein BMW Herz dann in der Karre schlägt?
Kommentar ansehen
02.07.2010 13:17 Uhr von weg_isser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ meisterallerklassen: Es ist nach wie vor der BMW V10 drinn, es ist nur ungünstig formuliert in der News.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?