01.07.10 16:08 Uhr
 15.040
 

Hitparade der Spiele-Raubkopien veröffentlicht

Nicht nur die offiziellen Verkaufszahlen werden festgehalten, auch die Zahlen der Raubkopierer-Szenen versuchen einschlägige Websites zu verfolgen. Jetzt wurden Zahlen aus dem Torrent-Netzwerk veröffentlicht.

Die Statistik widmet sich den PC-Spielen und während dieser Markt rund zweistellig pro Jahr wächst, hat sich die Zahl illegaler Kopien im Vergleich zum Vorjahr 2008 fast verdreifacht.

Die Hitparade der illegalen Spiele-Downloads 2009 führt das Spiel "Call of Duty: Modern Warfare 2" mit mehr als vier Millionen Downloads an. "Street Fighter 4" ist mit weniger als zwei Millionen illegalen Downloads auf Rang fünf, dazwischen liegen "Need for Speed Shift", "Prototype" und "Die Sims 3".


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Download, Raubkopie, Hitparade
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2010 16:38 Uhr von EvilMoe523
 
+48 | -3
 
ANZEIGEN
Iiirgendwie kann ich mir das kaum vorstellen, dass von Jahr zu Jahr die Torrent-User zu sehr zunehmen für Raubkopien.

Ich dachte eher, dass nutzen nur noch die wenigsten bzw. zumindest weniger Leute als früher :)
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:46 Uhr von souldrummer
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:50 Uhr von Muu
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
hehe^^: naja torrent is out das suckt^^
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:52 Uhr von EvilMoe523
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
@ souldrummer: Ich streit ja auch nicht ab, dass Raubkopien immer verbreiteter werden und sich diverse Crews ein Wettbewerb draus liefern.

Ich glaube nur, dass Torrent dafür nicht mehr das gängigste Medium ist. Ja, vielleicht noch bei 14 Jährigen, die wirklich kein Dunst haben :)
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:52 Uhr von Marvolo83
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@ Muu: aber Rapidshare bekleckert sich im Moment auch nicht mit Ruhm... eher mit Rum so wie sich die im Moment aufführen...
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:07 Uhr von mvb
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
Wer heute bei: Torrent, lädt hat nicht alle Tassen im Schrank.
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:13 Uhr von ferrari2k
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Tjo, wen wunderts: Die Käufer werden mit immer mehr Dreck beschmissen, DRM, Onlineaktivierungen, Steam, CD Checks die die CD nicht erkennen, halbfertige Spiele, halb veröffentlichte Spiele (DLC, früher gabs sowas kostenlos mit nem Patch nachgereicht), und da wundern die sich, dass keiner mehr ihren Schrott kaufen will?
Leute, willkommen im Internet!
Einen sicheren Kopierschutz gibt es nicht, also kümmert euch mal mehr um die Käufer, anstatt die auch noch zu vergraulen.
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:31 Uhr von Raubkopierer1911
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Also: über Torrent saugen wirklich nurnoch narren die kein plan haben! Heute sind "One-Klick-Hoster" IN. Und wie "ferrari2k" schon sagte "Die Käufer werden mit immer mehr Dreck beschmissen, DRM, Onlineaktivierungen ect." wie war es denn bei den neuen Spielen von Ubisoft ? Mit dem "achsotollen" Kopierschutz ? Die ehrlichen käufer hatten nichts als Ärger, weil die Server unter der Last der User zusammengebrochen sind, & was war mit uns Raubkopierern ? Wir haben uns schön das Spiel gesaugt einen passenden Crack drübergebügelt & mussten/müssen uns nicht mit Serverproblemem rumärgern! Wer gibt den schon 60€ aus um sich hinterher über Serverprobleme zu Ärgern, die vorrauszusehen waren ? Ubisoft hat den neuen "unknackbaren" kopierschutz doch überhaupt nicht ordentlich & ausgibig getestet, um solche Probleme zu erkennen & dafür zu Sorgen das sowas garnicht erst passiert!

[ nachträglich editiert von Raubkopierer1911 ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:33 Uhr von wrazer
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Stimme zu - ferrari2k :-): Der Eintrag von ferrari2k passt perfekt. Ich habe mir CoD MW2 gekauft, um es online spielen zu können.
Mittlerweile:
Cheater / Hacker --> gehackte Server die das Profil verändern können
2 MapPacks für 30 Euro (haben früher die Spieler kostenlos gemacht)
Steam spinnt regelmäßig rum und keiner kümmert sich darum.
Das ist für mich eine nichterbrachte Leistung und ich bin jedem dankbar der sich das spiel runtergeladen hat, vielleicht hat Infinity Ward dadurch wenigstens eine kleine Umsatzeinbuße. Als Käufer haben sie mich jedenfalls auf lange Zeit verloren.

[ nachträglich editiert von wrazer ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:43 Uhr von MrKlein
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
schließ: mich wrazer an!

allerdings sind die wirklich dummen die die heute noch über emule,kazaa etc. laden:)

[ nachträglich editiert von MrKlein ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 18:04 Uhr von _Snake_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man kann keine bessere Werbung kriegen, oder?
Kommentar ansehen
01.07.2010 18:07 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Mangels Demos wird man ja praktisch gezwungen erst einmal eine illegale Testversion zu besorgen.
Die Spieletests kann man glatt vergessen und ich werde das dumpfe Gefühl nicht los daß die vermutlich eher von den Herstellern als von ihren Lesern bezahlt werden. Jedenfalls gebe ich auf deren Meinung inzwischen gar nichts mehr.

Daß die Spiele nach dem Test dann oftmals nicht gekauft werden dürfte wohl auch daran liegen daß sie es einfach nicht wert sind. Aber selbstverständlich wird auch in Zukunft jede illegale Kopie als verkaufte Version und somit Verlust gewertet. So ist das halt in deren kleiner Welt. ;)
Kommentar ansehen
01.07.2010 18:15 Uhr von JustRegistered
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
jetzt wissen wir, wer die dümmsten sind!

aber wer sind die schlausten? das sind diejenigen, welche sich den junkfood-medien entziehen und sich den müll überhaupt nicht erst besorgen (kaufen od ziehn, egal).

wer sich die musik chart100 ganz toll unbemerkt downloaded ist genauso dämlich, wie die, die sich den dreck kaufen und reinziehen.

bei games ist das genauso. man sollte aufhören sich jeden scheiss zu besorgen und "toll" zu finden, nur weils der kumpel auch hat. lieber genau abchecken was wirklich -gute- qualität ist und dann kaufen, meistens sind das dann irgendwelche independent label oder kleine spieleschmieden. da tut man sogar noch was gutes und fördert die echten künstler und nicht die bosse und scheinstars..
Kommentar ansehen
01.07.2010 18:59 Uhr von knuddelmuffel
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2010 20:14 Uhr von schupfnudel
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@knuddelmuffel: lol Usenet - ich lach einmal ganz laut danke :)
Kommentar ansehen
01.07.2010 21:36 Uhr von elknipso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagt man so schön: Traue keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast :).
Kommentar ansehen
01.07.2010 21:48 Uhr von snfreund
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
***"Call of Duty: Modern Warfare 2"***
kostet nur noch 20,00 €, kann man schon dafür ausgeben, ....
Kommentar ansehen
01.07.2010 22:32 Uhr von ferrari2k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
snfreund: Tja, nur ich z.B. habe es schon lange auf der XBox durch.
Und ich denke, dass auch die Version mit Steam geschützt ist, stimmts oder hab ich Recht?
Kommentar ansehen
01.07.2010 22:33 Uhr von StrammerBursche
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@MrKlein: Wenn man ausnahmsweise etwas anderes sucht als den neusten Pron oder Britney Spears CDs, ist das alterwürdige Emule immer noch sehr gut.
Kommentar ansehen
01.07.2010 22:47 Uhr von snfreund
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@ ferrari2k: jup, steam schützt dieses game, ist auch gut so, auch sind andere games durch was weiss ich alles geschützt, haben wir unseren tollen raubmordkopierern zu verdanken, ....
Kommentar ansehen
01.07.2010 22:58 Uhr von Magguhs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SFT ftw ^^
Kommentar ansehen
01.07.2010 23:46 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@snfreund: Oder war es genau andersrum? Die meisten Spiele kaufe ich gerade wegen deren Kaufschutz nicht.
Kommentar ansehen
02.07.2010 07:28 Uhr von PrinzBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was solls alles Big Player mit dicken Publishern.
Die können das ab.

[ nachträglich editiert von PrinzBlond ]
Kommentar ansehen
02.07.2010 09:35 Uhr von George Taylor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmmmm: Mir stellt sich die Frage: Wieviele von denen, haben das Spiel auch gezockt? Viele laden ja nur wegen des Sammeldrangs herunter nach dem Motto "Ich hab das neueste Spiel XY".

Oder wieviele davon haben vielleicht eine Kampagne gespielt und das Spiel dann in die Ecke geworfen -> quasi als Demospiel genutzt.

Wieviele von den Downloadern hätten sich das Spiel wirklich gekauft? Ich tippe auf 10%...
Kommentar ansehen
02.07.2010 09:40 Uhr von Joni89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Call of Duty: Modern Warfare 2. "Innerhalb von einem Monat ist der Multiplayer-Shooter fast öfter heruntergeladen worden, als er am ersten Tag auf dem US- und UK-Markt verkauft wurde."

Die verkaufen an EINEM Tag soviel wie in einem GANZEN Monat heruntergelanden wird??
Und dann beschwern die sich...

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?