01.07.10 11:30 Uhr
 6.882
 

Online-Händler Amazon verkauft jetzt auch Lebensmittel

Wer keine Lust hat, aus dem Haus zu gehen, kann seine Lebensmittel ab sofort auch über das Internet-Portal Amazon bestellen.

Dabei bietet der Online-Händler neben normalen Lebensmittel auch welche, die das Bio-Siegel tragen und auch Fair-Trade-Produkte an. Das Angebot könnte auch diejenigen interessieren, die nur bestimmte Produkte, wie zum Beispiel Lebensmittel ohne Lactose, kaufen können.

Zurzeit befindet sich das Projekt noch im Beta-Status, soll aber weiter ausgebaut werden. Bei Bestellungen über 20 Euro ist der Versand, wie üblich bei Amazon, kostenfrei. Bestellt man in Berlin oder Frankfurt am Main vor elf Uhr, wird am selben Tag noch geliefert.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Amazon, Lebensmittel, Supermarkt, Händler
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2010 11:41 Uhr von Haruhi-Chan
 
+57 | -3
 
ANZEIGEN
juhuuu: Darauf hab ich gewartet!
Jetzt muss ich nur noch meinen Job loswerden und ich brauche das Haus nie wieder zu verlassen, wie genial ist das denn =D
lol
Kommentar ansehen
01.07.2010 11:41 Uhr von mvb
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Super: finde ich gut, manche Sachen gibts einfach nicht immer im Supermarkt oder ist zu weit entfernt, so kann krieg ich meine seltene lieblings-Chips Packung noch am selben Tag :D
Kommentar ansehen
01.07.2010 12:06 Uhr von ILLEGALBEATZ
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2010 12:48 Uhr von shorty84
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Geil! Das ist eine sehr gute Nachricht :)

<3 amazon!
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:15 Uhr von phiLue
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bestellung gleich mal abgeschickt :D
Find ich echt geil, super Aktion, besser kanns garnich laufen! :D
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:26 Uhr von werhamster40kilo
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Tiefkühlpizza für 12,45€ + 20,00€ Versand erscheint mir aber relativ teuer...

http://www.amazon.de/...
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:44 Uhr von mpex3
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@wehrhamster: schonmal dran gedacht, dass der transport tiefgekühlter ware auf dem postweg etwas kompliziert ist?
alle anderen artikel, wie diese salami hier (http://www.amazon.de/...) kosten nur minimal mehr bzw. sind genauso teuer wie im supermarkt,

die frage zu deinen essgewohnheiten hat sich dadurch wohl erledigt. :)
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:54 Uhr von werhamster40kilo
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ach ne, ist mir schon klar.
Trotzdem werde ich wohl keine 32,45 € für ne TK-Pizza ausgeben, wenn ich sie im Laden um die Ecke für eins fuffzig bekomme.
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:55 Uhr von werhamster40kilo
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
PS: Meine Essgewohnheiten gehen dich einen feuchten Kehricht an.
Kommentar ansehen
01.07.2010 15:07 Uhr von preistoria
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch: Jetzt dachte ich, ich krieg meinen ganz speziellen Cappucchino endlich auch noch anderswo als bei real, aber für denselben Cappu (selbe Verpackung, selbe Füllmenge, wirklich haargenau der gleiche) bei Amazon 4,99 € anstatt 2,49 €, und dann noch zzgl. Versand... Ja ne, is klar...
Bei Schlecker könnte man ihn auch online bestellen und frei Haus liefern lassen, die kriegen das für 2,49 € hin, warum Amazon nicht? Ich radel jedenfalls morgen zu real...
Kommentar ansehen
01.07.2010 15:35 Uhr von RegenCoE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Werhamster: Jo - daneben steht aber auch noch 9,43 Euro PRO KILO ... d.h. für die 12,45 Euro bekommst du nicht eine Pizza sondern ne Großpackung ... oder eine Pizza mit 1,5 Kilo ;)

Aber das mit dem Versand is so ne Sache ... die von dir genannte Pizza wird nicht von Amazon sondern von nem Marketplace verschickt - daher kannst du das sowieso nicht vergleichen ;)

Edit: Aber ich stell mir grad das Gesicht des Postboten vor, wenn der meine 5 Mineralwasserkisten - versandkostenfrei - in den 5ten Stock schleppen darf ;) Allein dafür wärs die Bestellung wert *G*

[ nachträglich editiert von RegenCoE ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:03 Uhr von cm23
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Wehrhamster: Das ist bestimmt eine iPizza von Apple - deswegen der Preis...
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:06 Uhr von readerlol
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
endlich jetzt muss ich nur noch jemand finden der für mich zur paketstation läuft, denn bis ich fettesschwein an der tür bin, ist der bote schon längst weg :(
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:34 Uhr von Phoenix87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hm, da muss ich erst: meinen Kühlschrank fragen, der übernimmt die lebensmitteleinkäufe
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:48 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man wenigstens auf die ganzen leckeren Sachen der USA zugreifen könnte.
Kommentar ansehen
01.07.2010 17:49 Uhr von Ultrasick
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wie behindert ist das denn?

http://www.amazon.de/...

biozitronen in birnenform
Kommentar ansehen
01.07.2010 19:39 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch cool!! Für ältere oder behinderte Menschen ist der Service Praktisch -vorausgesetzt sie sind in der Lage das internet zu bedienen. Das kann ja notfalls ein Familien angehöriger machen.


Ach ja ich bestell dann mal sofort 1 kg Mett!!!
Kommentar ansehen
01.07.2010 21:03 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Marketplace und Prime: Irgendwie kotzt mich die Vermischung von Amazon und dem Marketplace immer mehr an. Da sucht man sich was man bestellen will, bezahlt die jährliche Versandkostenpauschale für Prime und muß trotzdem noch tierisch aufpassen daß man nicht doch Versandkosten bezahlen muß.
Ich bin mir ziemlich sicher daß sie deutlich mehr Umsatz mit mir machen würden wenn ich nicht ständig auf die Versandkosten achten müßte obwohl ich bereits für diese bezahlt habe.
Kommentar ansehen
01.07.2010 22:06 Uhr von snfreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, werde jeden tag ne kiste bier und 4 schachteln fluppen bestellen, .....wenn der paketzusteller klingelt***ist die welt wieder in ordnung***
Kommentar ansehen
02.07.2010 10:16 Uhr von Fischgesicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in zukunft: braucht man nur noch hartz4 und internet. reicht, man überlebt.... haaahahahaa
Kommentar ansehen
02.07.2010 11:32 Uhr von mr_shneeply
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und geliefert bekommt man seine Lebensmittel mit Hermes.. zu irgendeiner, nicht vorhersehbaren Zeit.. vom Fahrer geräuchert (Zigarettenqualm).

Bevor sich Amazon nicht von Hermes trennt werde ich dort wohl keinen Euro mehr lassen.
Kommentar ansehen
02.07.2010 12:03 Uhr von Samtschnute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grade die von Amazon selbst Angebotenen Sachen sind ja irgendwie Untauglich große Gebinde für nen normalen Haushalt. Wer will ernsthaft ein 12 er Pack Gulaschsuppe oder 7 Packungen Gelierzucker? Oder 18 Packungen Knödel? Das dann nichtmal günstig.
Das geht ja nur als extreme Großfamilie - oder wenn jemand wirklich jeden Tag das selbe essen will..
Kommentar ansehen
02.07.2010 22:24 Uhr von snfreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
****klingling****: kinder geht mal an die tür und nehmt dem poostman die drei fairtrade bierkisten ab, der ärmste, bis in die 6`te etage hochlaufen, ...
Kommentar ansehen
04.07.2010 02:44 Uhr von Wanne85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Pizza für 12 Euro sind 4 Pizzen á 330g

Aber für den Preis find ich ist das dennoch zuviel. Zumal man bei nem Discounter ne 2er Salami Pizza für 2.49 bekommt.
Ne 3er Magharita kostet 1.99
Am besten diese holen und dann selbst belegen mit was man will =)
Kommentar ansehen
04.07.2010 22:37 Uhr von topreporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich bin ja nicht grundsätzlich gegen neue Ideen... aber man sollte sich schon vielleicht auch mal klar machen, was das dann für Konsequenzen hat.

Ich kann nicht bei amazon meine Lebensmittel bestellen und mich in 5 Jahren wundern, dass ich zum nächsten Supermarkt plötzlich 3km radeln muss.

Und allein deswegen kauf ich lieber nach wie vor bei den Läden in der Umgebung als mein Geld einem riesigen Ami-Konzern in den Rachen zu werfen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?