30.06.10 19:41 Uhr
 2.666
 

Studie: Koffein dopt doch

Seit 2004 steht der Wirkstoff Koffein nicht mehr auf der Doping-Liste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Neue Untersuchungen zeigen nun, dass das ein Fehler sein könnte.

Forscher der Universität Coventry in England haben eine Studie mit Mäusen durchgeführt, deren Ergebnis sich auch auf den Mensch übertragen lassen. Das Ergebnis: Mit sehr hoher Koffein-Konzentration im Blut kann die Muskelleistung um bis zu sechs Prozent steigen.

Allerdings erkennen die Forscher diese Steigerung nur im submaximalen Bereich. Das heißt, Ausdauer-Athleten profitieren davon, Kraftsportler nicht.


WebReporter: goddy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Doping, Koffein
Quelle: www.triathlon-tipps.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 19:41 Uhr von goddy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die WADA wird sich wohl überlegen, ob sie Koffein nach diesen Erkenntnissen nicht wieder auf die Liste setzt. Zwar glaube ich nicht, dass Spitzensportler das Mittel einsetzen, doch gerade für den Breitensport ist Koffein interessant.
Kommentar ansehen
30.06.2010 20:41 Uhr von FETTLORD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was heisst das jetzt? Muss ich dafür 2 Tassen Kaffee trinken oder 2 Liter Kaffee? Aber interessant das man tatsächlich seine Muskelleistung damit steigern kann...
Kommentar ansehen
30.06.2010 20:52 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: also für Sportler ist das nichts neues, vor dem Wettkampf einfach 5 Tassen starken Kaffee trinken, dann ist man wie aufgedreht ,-)
Kommentar ansehen
30.06.2010 21:26 Uhr von cArsi1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach wirklich? ich nehme 2-3 koffeintabletten öfters vor dem krafttraining. man merkt also schon deutlich einen unterschied. wenn ich die dinger einnehme, kann ich mit etwas höheren gewichten trainieren, als ohne..
Kommentar ansehen
01.07.2010 00:35 Uhr von alexoo
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
so so: also ich merke nichts vom kaffee... ich trinke kaffee auch nur wegen dem geschmack und nicht als "natürlichkeit". Davon werde ich überhaupt nicht "wach" o.ä

Dafür trinke ich ein Bier und merke schon ne erheiterung xD ( trinke aber kaum alkohol )

ich rauche 3 marihuana zigaretten und merke so gut wie nichts


Bei jedem wirken die Stoffe anders. Für mich ist die News nur Unterhaltung. So wie Marihuana in geringen Mengen fürs kurzzeitgedächtnis gut ist aber im übermaß sich gegenteilig auswirkt. Wir bekommen doch nur gesagt wie sich was auswirkt . Man kann alles erzählen ohne dass man es selber geprüft hat. Oder sollen wir jetzt alle denken dass Kaffee (koffein?) unsere Muskelleistung steigert? Trinken jetzt einige mehr Kaffee weil irgendwelche Forscher behaupten dass das die Muskelleistung steigert? Gibt es überhaupt die Forscher? Ich lasse mich von sowas nicht beirren.

Sowas regt mich irgendwie auf... irgendwelche Forscher von irgendwo her meinen geforscht zu haben wie Kaffee(koffein) sich noch auswirkt.. na klar... morgen sagt es einer von euch vielleicht am abendtisch.. so verbreitet sich dass und bald glauben das noch alle.... gott sei dank, dass das hier nicht hoch angeprangert wird.
Kommentar ansehen
01.07.2010 01:10 Uhr von fraro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann was nicht stimmen! Hatte mir mal zum Frühstück mind. 10 Tassen Kaffee einverleibt (wir waren eine grosse Runde und jeder wollte einen ausgeben ;-).
Konnte danach definitiv keine Steigerung der Muskelleistung erkennen. Habe jedenfalls mit dem Schraubenzieher keinen Schlitz mehr getroffen. Klappte erst mit der 2. Hand und ganz viel Konzentration.

Mein Tipp: bitte nicht nachmachen;-)
Kommentar ansehen
01.07.2010 02:15 Uhr von Semper_FiOO9
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cArsi1982: laut der Studie bildest du dir das also nur ein ;D
Kommentar ansehen
01.07.2010 08:57 Uhr von cikko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@semper_fiOO0: es gibt auch etwas was man "kraftausdauer" nennt. weniger gewichte - mehr wiederholungen ;)

das mit dem koffein stimmt schon, während dem training habe ich es nie gemerkt, aber danach als ich mir die werte angeguckt hab...
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:38 Uhr von cArsi1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Semper_FiOO9: nö ich bilde es mir nicht ein ^^
das merkt man ja, wenn ich z.b. koffeintabletten einnehme, dann stemme ich 105 kilo maximal. und wenn ich es mal vergesse einzunehmen, fällt mir es erst danach auf, wenn ich bei ungefähr 90-95 kilo hängen bleib und nicht mehr kann. ;)
Kommentar ansehen
02.07.2010 09:47 Uhr von cpt. spaulding
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ alexoo: daß du nach 3 tüten noch nüchtern bist kann verschiedene gründe haben. entweder du rauchst dauernd und bist es gewohnt. oder aber du verbaust hauptsächlich tabak und/oder minderwertige cannabisprodukte :P
Kommentar ansehen
03.07.2010 22:31 Uhr von alexoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur minus.. ich bin mir schon bewusst, dass kiffen scheiße ist.. es geht sich auch nur darum, dass ich davon nichts merke und es liegt NICHT daran, dass ich sowas oft mache.

bestimmt haben mir so wnb junkies minus gegeben.. nach dem motto :" uff der verträgt ja nix " ... würde man kiffen wie man derzeit alkohol trinkt, hätte ich wahrscheinlich nicht nur minus... aber kiffen ist ja schlimmer als alkohol... allein schon weil das vom gesetz verboten ist und jeder dann meint, dass das ja dann auch so sein muss. man man man.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?