30.06.10 16:20 Uhr
 1.966
 

Fußball/Hannover 96: Rückennummer Eins wird nach Robert Enkes Tod nun doch wieder vergeben

Aus Respekt vor Robert Enke, ehemaliger und langjähriger Torwart und Kapitän von Hannover 96, sollte seine Rückennummer Eins nie mehr vergeben werden. Ein Jahr nach seinem Selbstmord, soll sie nun doch wieder vergeben werden.

Hannovers aktueller Keeper, Florian Fromlowitz wird in der kommenden Saison das Trikot mit der Nummer Eins tragen. Er hatte das Leibchen auch schon bei den bisherigen zwei Trainings an.

Bei Hannover 96 läuft es nach dem gerade noch abgewendeten Abstieg in der letzten Saison schon wieder nicht so richtig gut. Schon zum Trainingsauftakt meldeten sich zwei Spieler verletzt.


WebReporter: andi15am20
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover 96, Robert Enke
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 16:20 Uhr von andi15am20
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2010 16:37 Uhr von 123Wahrheit
 
+20 | -17
 
ANZEIGEN
klingt vlt hart aber sorry mein Respekt für Selbstmörder hält sich in Grenzen.
Seine Nummer nie wieder zu vergeben wäre so,als ob man Selbstmord tolleriert.Man sollte nicht vergessen das er sich vor eine Bahn geschmissen hat und somit auch das Leben anderer riskiert hat(sei es körperlich oder seelisch)

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
30.06.2010 16:59 Uhr von Peacem4ker
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
an sich: toleriere ich selbstmord... meiner meinung nach sollte es jedem frei stehen seinem leben ein ende zu setzen.... nur das WIE is bei enke das problem in meinen augen... soll der sich von ner brücke stürzen oder so.... aber nicht vor nen zug...
Kommentar ansehen
30.06.2010 17:12 Uhr von shadow#
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
@123Wahrheit: Und Depressionen sind ja auch keine richtige Krankheit - die sind ja nur faul.
Jaaaa jaaaa...
Kommentar ansehen
30.06.2010 17:20 Uhr von fallobst
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ shadow: das hat doch 123wahrheit gar nicht abgestritten.

er sagte lediglich, dass sein handeln, auch wenn es durch die depressionen stark beeinflusst wurde, nicht eine solche ehrung verdient.

die depressionen haben ihn sicherlich zum selbstmord getrieben, aber nicht zu dem WIE des suizids. andere leute für ihr leben zu schocken und traumatisieren ist sicherlich nicht würdigungswert. in keinster weise.

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
30.06.2010 17:25 Uhr von shadow#
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@fallobst: Es geht hier nicht um Ehre sondern um ein Mindestmaß an Respekt.
Und das auch nicht wegen, sondern trotz der Verzweiflungstat.
Was in einem Menschen in dieser Situation vorgeht, können wir nicht mal ansatzweise nachvollziehen!

Zur Rückennummer selbst habe ich übrigens absolut keine Meinung.
Kommentar ansehen
30.06.2010 17:44 Uhr von fallobst
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ shadow: ist schwer zu verlangen. wenn man andere menschen schädigt, auch unter depressionen oder sonstigem einfluss, ist "ein Mindestmaß an Respekt" schwer einzufordern.
Kommentar ansehen
30.06.2010 18:08 Uhr von ricaldo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
dieser Plattform wurde viel, und insbesondere viel Müll von ahnungslosen und rechthaberischen Leuten über das Thema Depression geschrieben. Schädigung des Lokführers, der Familie,.. Tragische Faktoren, die immer wieder von Menschen, die oft scheinbar Experten der schweren Krankheit (!) Depression sind, hier aufgegriffen und unglaublich oft neu durchgekauft werden. Wenn man Robert Enke deswegen verachtet oder Selbstmörder aufs Schärfste verurteilt, behaltet das bitte für euch. Es wird doch sowieso immer nur wieder dasselbe auf polemische Weise hier fabriziert..

Ich als 96 Anhänger finde die Entscheidung richtig. Sie wird Fromlowitz sicher in seiner Person stärken und gibt das Vertrauen wider, das die sportliche Führung in ihn setzt.
Kommentar ansehen
30.06.2010 23:36 Uhr von chip303
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
wenn für alle Fussballer im Gedenken an ihre Tore, ihren Einsatz und so weiter die Rückennummer nicht neu vergeben würde, läuft Klose ja mit der 4907282 auf.... allen anderen muss man ja auch Gedenken...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?