30.06.10 13:55 Uhr
 9.030
 

Liechtenstein als Drehort für Musikvideo - Snoop Dogg wollte ganzes Land mieten

Der US-Rapper Snoop Dogg wollte angeblich das gesamte Fürstentum Liechtenstein für ein Musikvideo mieten. Dies sagte ein Liechtensteiner Makler gegenüber der britischen Zeitung "Daily Mirror" aus.

Angeblich wäre die Anmietung des Fürstentums möglich gewesen. Da von Seiten Snoop Doggs dem Makler aber nicht genug Zeit gegeben wurde, sei der Vertrag nicht zustande gekommen.

Das Fürstentum Liechtenstein, mit einer Fläche von 160 Quadratkilometer und 35.000 Einwohnern liegt zwischen der Schweiz und Österreich und ist das kleinste deutschsprachige Land der Erde.


WebReporter: hertle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Land, Miete, Musikvideo, Liechtenstein, Snoop Dogg, Drehort
Quelle: www.gala.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Snoop Dogg zeigt Leiche von Donald Trump auf neuem Album-Cover
Remake der Serie "Roots" war selbst Rapper Snoop Dogg zu gewalttätig
Rapper Snoop Dogg startet verrückte Kochshow: Bongs als Küchenutensilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 14:06 Uhr von JediKnightDE
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Wie soll das denn bitte funktionieren?!
So ein Schwachsinn...
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:26 Uhr von Tuerkkizi
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
einfach nur süß. so ein winziges land :D, 35.000 einwohner.
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:26 Uhr von kenjii
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt: jetzt drauf an was man unter mieten in diesem Fall zu verstehen hat...
Wenn es als Drehgenehmigung im ganzen Land dient, warum nicht?

[ nachträglich editiert von kenjii ]
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:35 Uhr von strausbertigen
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
So ein Unsinn: Man kann sich in Liechtenstein nichtmal einbürgern lassen wenn einen die Bürger dort nicht wollen. Die werden grad aufnen Snoop warten der das Land mietet LOL. Da gehts um eine Drehlizens im ganzen And und nicht um Liechtenstein "mieten". So ein Quatsch....

Das Geld von dem und selbst wenns ne Milliarde ist brauchen die dort schon 10 mal nicht...
Kommentar ansehen
30.06.2010 15:02 Uhr von hertle
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@fockler: Was denkst Du denn wieviel es sind???
Kommentar ansehen
30.06.2010 15:48 Uhr von partyboy771
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2010 19:27 Uhr von andi15am20
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ist halt doch nur ein Amerikaner, die haben in letzter Zeit nicht mit Hirnleistung gespart ;)
Kommentar ansehen
30.06.2010 20:59 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und weshalb wurde Liechtenstein nicht einfach in Hollywood nachgebaut?
Kommentar ansehen
30.06.2010 21:49 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
*lol*: ThomasHambrecht, der war geil, der Spruch!!




@fockler: Natürlich ist das eine korrekte Aussage. Bei nur zweien würde man ja auch sagen "das kleinere von beiden". Folgerichtig sagt man bei 3,5 Ländern dann "das kleinste".
Kommentar ansehen
30.06.2010 22:03 Uhr von hertle
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@fockler: Nein, es sind mehr als 3,5 Länder.
Deutsch ist offizielle Amtssprache von Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien)
Liechtenstein und Belgien. Das sind schon alleine 7. Außerdem ist Deutsch in Namibia „Nationalsprache“; 1984–90 auch Amtssprache) in Polen „Hilfssprache“ in zahlreichen Gemeinden), in Frankreich„Regionalsprache“ in der Region Elsass und im Department Moselle, in der Slowakei: Amtssprache auf Gemeindeebene und im Vatikanstadt Verwaltungs- und Kommandosprache der Schweizergarde.
Außerdem ist Deutsch anerkannte Minderheitensprache in Dänemark ,Ungarn,Rumänien, Tschechien, Russland, Kasachstan und Kirgisistan.

Ich denke, das ist eine ganze Menge an Länder, oder??
Kommentar ansehen
30.06.2010 22:53 Uhr von DeeRow
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Krass Hertle: Danke.
Kommentar ansehen
01.07.2010 00:59 Uhr von ernibert
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
hertle: Außerdem ist Deutsch in Namibia „Nationalsprache“; 1984–90 auch Amtssprache) in Polen „Hilfssprache“ in zahlreichen Gemeinden), in Frankreich„Regionalsprache“ in der Region Elsass und im Department Moselle, in der Slowakei: Amtssprache auf Gemeindeebene und im Vatikanstadt Verwaltungs- und Kommandosprache der Schweizergarde.
Außerdem ist Deutsch anerkannte Minderheitensprache in Dänemark ,Ungarn,Rumänien, Tschechien, Russland, Kasachstan und Kirgisistan.

lol nur weil einiga da deutsch sprechen sind das noch lange nicht deutschsprachige länder.....so ein unsinn da kannste gleich jedes land aufzählen weil da giebt es bestimmt einige die deutsch sprechen.....selten so gelacht,danke.
Kommentar ansehen
01.07.2010 06:04 Uhr von EselDompteur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ernibert was glaubst du: warum da AUSSERDEM gestanden hat. Erstmal lesen und verstehen bevor man kommentare Kritisiert, die man augenscheinlich nicht verstanden hat.

[ nachträglich editiert von EselDompteur ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 08:18 Uhr von wordbux
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
US-Rapper Snoop Dogg: "... wollte ganzes Land mieten"

Daran sieht man, Rapper haben einen an der Waffel.
Und Musik ist das sowieso nicht.
(Meine Meinung)
Kommentar ansehen
01.07.2010 10:16 Uhr von Maegdalicious
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
heey!! nix gegen liechtenstein, ich wohne da! und auch wenn das land so klein ist - klein aber fein - einfach herrlich! :)))
Kommentar ansehen
01.07.2010 10:18 Uhr von Maegdalicious
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und: kommt er jetzt trotzdem nach liechtenstein? ich muss es wissen!! dann kann ich ihn mit offenen armen empfangen :D hahahah

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Snoop Dogg zeigt Leiche von Donald Trump auf neuem Album-Cover
Remake der Serie "Roots" war selbst Rapper Snoop Dogg zu gewalttätig
Rapper Snoop Dogg startet verrückte Kochshow: Bongs als Küchenutensilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?