30.06.10 13:53 Uhr
 389
 

Rheinland-Pfalz: Unbekannte erschossen Igel mit Pfeilen und Bogen

Unbekannte Tierquäler trieben im Bereich Sinzig ihr Unwesen. Nun wurde ein Igel auf der Quellenstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler von zwei Pfeilen durchbohrt tot aufgefunden.

Zuvor hatten die Tierquäler die Pfeile und den Bogen geklaut und Schießübungen gemacht.

Auch eine Goldfasan-Henne und ein Rehbock waren zuvor von Pfeilen getroffen worden.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tierquäler, Pfeil, Bogen, Igel
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 14:00 Uhr von Canay77
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Die: Täter werden wohl aus der nähe kommen und ein Alter so um die 10 Aufweisen. Schaut nach einem "Kinderabenteuer" aus
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:03 Uhr von Trisa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Canay77: Wohl kaum. Um diese Uhrzeit sind Kinder nämlich im Bett.

Widerliche Tat.
Egal von wem!
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:06 Uhr von Extron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Canay77: Naja die sind ja erstmal in eine Schützenverein eingebrochen und haben die sachen dort entwendet, das überfordert dann doch schon 10-jährige.

Aber typisches Asoziales verhalten, bald läuft einer Amok mit Pfeil und Bogen in einer Schule.
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:16 Uhr von Trisa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Amok mit Pfeil und Bogen in einer Schule: Und welches Computerspiel sollte dann dafür herhalten?
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:21 Uhr von hertle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bahhh: Manche Menschen sind einfach der Bezeichnung "Mensch" nicht würdig. Wie armseelig muss man sein, wenn man seine Aggressionen an einem Wehrlosen Tier auslässt. Da bleibt mir wirklich die Spucke weg!!!
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:26 Uhr von StrammerBursche
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:30 Uhr von Trisa
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was: bist denn Du für ein idiot?
Es geht ums Quälen, nicht ums Töten.
Du hast ja schon gestern so nen Schmarrn abgelassen, als es um die zusammen geschlagene 16jährige ging...
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:39 Uhr von hertle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@StrammerBursche: Wie Trisa schon sagt, kann man das wohl kaum vergleichen. Natürlich geht auch bei der Schlachtung von Nutztieren nicht immer alles glatt, aber es gibt gesetzliche Vorschriften die das Leiden von Tieren verhindern sollen. Werden Kühe und schweine etwa vor der Schlachtung mit Pfeil und Bogen attackiert???
Der Heuchler bist Du, wenn Du es anderen Leuten nicht mal zugestehst sich über solche ekelhaften Taten aufzuregen!
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:47 Uhr von Iceman_211984
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Verdammt! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie gerne ich solche Typen dabei erwischen würde. Die würde ich mir in den Keller sperren und mit Wasser und Brot am leben halten, damit ich an besonderen Tagen meine Launen an denen auslassen kann.
Anschiss vom Chef bekommen? Erstmal in den Keller und denen die Nüsse weich treten! Die würden sich wünschen an der stelle des Igels zu sein.
Ich bekomme immer komische Fantasien bei solch primitvem Assipack! Da bekomm ich glatt Angst vor mir selber. Sorry!
Kommentar ansehen
30.06.2010 15:20 Uhr von Hans_Solo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Iceman_211984: Was bist Du denn fuer ne kranke Type?!
Also Wut darueber kann ich ja wirklich verstehen, das war ne abartige Scheissaktion und die Idioten gehoeren bestraft.
Aber Leute, die so einen Mist faseln, sind kein Stueck besser, als die Spinner, die wehrlose Igel abknallen...

Vielleicht solltest Du mal zu einem Arzt gehen, wenn Du solche Gewaltphantasien hegst, weil Dein Chef Dich anscheisst.

[ nachträglich editiert von Hans_Solo ]
Kommentar ansehen
01.07.2010 16:23 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@StrammerBursche: Boah ey ich fass es nicht. Der einzige der widerlich ist, bist du!
Wer Tiere dermaßen quälen tut der ist auch ebenso in der Lage das mit Menschen zu machen!

Hoffentlich werden diese Kreaturen bestraft für diese abscheuliche Tat. Nein Menschen sind das für mich nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?