30.06.10 12:21 Uhr
 1.100
 

Thailand: 90-jähriger gebürtiger Berliner wegen Vergewaltigung von Kindern verhaftet

In Thailand wurde jetzt ein 90 Jahre alter mutmaßlicher Sex-Verbrecher fest genommen. Der in Berlin geborenen Mann, der jetzt aber Australier ist, soll mehrere Kinder missbraucht haben.

Wie die Polizei berichtet, soll der Greis in den letzten zwei Jahren vier Mädchen vergewaltigt haben. Er lockte seine Opfer, die zwischen sieben und 14 Jahre alt waren, mit Süßigkeiten in sein Anwesen. Dort fiel er über sie her.

Bei der Durchsuchung des Hauses stellte die Polizei pornografische Fotos und auch Videos sicher. Der Mann streitet die Vorwürfe ab.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Thailand, Kinderschänder, Australier, Greis
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 12:25 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Krank.

Mehr fällt mir dazu echt nicht ein...
Kommentar ansehen
30.06.2010 12:26 Uhr von Reinhard9
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht: Einsperren und Schlüssel wegwerfen.
Kommentar ansehen
30.06.2010 12:38 Uhr von bigpapa
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Wow: Alle Achtung vor der Körperlichen Fitness des Alten.

Mit 88 Jahren (90 - 2) noch mit einer 14 Jährigen fertig zu werden, gegen Ihren Willen.

Das schaffen in Deutschland nicht mal gestandene Männer wie man hin + wieder bei SN hier liest.

Mir kommt die Geschichte komisch und sorry unglaubwürdig vor.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
30.06.2010 12:41 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Da würde ich mal sagen S t e i n i g e n !!
Kommentar ansehen
30.06.2010 13:04 Uhr von Faceried
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: Es gibt doch tausende Deutsche die jedes Jahr nach Thailand fliegen um sich dort an kleine Kinder zuvergreifen.
Kommentar ansehen
30.06.2010 13:35 Uhr von Alyss
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
bigpapa: nicht jeder 14 jähriger ist ein durchtrainierter kerl auf speed oder koks.
gibts auch genug schwächliche 14jährige.
meine güte..

dass immer alles eine lüge sein muss nur weil man so ein kleingeist ist.

dazu - hat er mit 90 14jährige vergewaltigt?
+ guck dir doch mal auf dem bild an wie groß der ist : und asiatische kids sind wohl noch kleiner als die asiatischen erwachsenen auf dem foto, oder?

[ nachträglich editiert von Alyss ]
Kommentar ansehen
30.06.2010 13:44 Uhr von bigpapa
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Alyss: Genau diese Vergewaltigung ist es die mich an dieser Geschichte am meisten stutzen lässt.

Würden die "nur Missbrauch" schreiben, dann würde ich die Geschichte glauben. Den dafür brauch man kein Alter.

Aber ne echte Vergewaltigung glaub ich einfach nicht. Das funktioniert in meinen Augen rein technisch nicht. Selbst mit "kleinen blauen Pillen" nicht.

Damit mich keiner MIST versteht, soweit möglich soll man den ruhig den Rest seines Lebens (dürfte eh nicht mehr lange sein) in den Knast werfen.

Ich finde halt nur, das die Express die Story etwas zu reißerisch aufgebauscht hat, und sie deshalb in meine Augen unglaubwürdig erscheint.

Gruß

BIGPAPA

Nachtrag : auf den Foto geht er am Stock. Also ist er was in den Alter normal ist, echt nicht mehr der Fitteste.

[ nachträglich editiert von bigpapa ]
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:10 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die Deutschen zeigen ihre Perversion: auch im Ausland.

Meist sind es Christen, die so eine Scheiße machen.
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:25 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Mich würde ja mal brennend interessieren wieviele von denen, die öffentlich - z.B. auch hier - immer lautstark die drakonischsten Strafen fordern, jedes Jahr einmal mit dem Bumsbomber nach Thailand düsen, und sich mit minderjährigen Dirnen vergnügen.

Oftmals sind solche Leute ja bei ihren Äußerungen besonders drastisch, um nicht unter Verdacht zu geraten.....
Kommentar ansehen
02.07.2010 10:56 Uhr von supermeier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@darkdaddy09: "Meist sind es Christen, die so eine Scheiße machen"

Abgesehen von Gutesten aus dem arabischen und angrenzendem entsprechend ideologisch geprägten Raum, die sich regelmäßig auf den asiatischen Kontinent begeben um sich dort von (wahrscheinlich am Kindervermittlungsgeschäft beteiligten) Imamen mit Kindern und Kleinstkindern verheiraten zu lassen um sie dann getreu dem Islam (weil ist ja jetzt Ehefrau und somit keine Sünde) nach Herzenslust eine oder zwei Wochen lang vergewaltigen zu können.
Danach unterschreibt er die bereits vom Imam bei der Hochzeit gerfertigte Scheidungsurkunde und fährt als glücklicher Mann nach Hause zu seiner (keiner weiß wie jung) Frau.

Naja, bei Christen und ähnlichen Ideologien werden solche Täter wenistens betraft. Zumindest versucht.

Und wenn ich Perversionen von Leuten sehen will die sich im Ausland befinden, geh ich vor Haustür, mehr als ich im ganzen Leben noch sehen kann.

Aber zur News:
Ich denke das wird Lebenslänglich.

[ nachträglich editiert von supermeier ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?