30.06.10 12:18 Uhr
 173
 

ADAC hat seine iPhone App "Maps" überarbeitet

Die iPhone App "ADAC Maps" gibt es jetzt zusätzlich zu den bekannten Verkehrsinfos auch mit Routenplaner für Städtereisen.

Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Parks etc. werden mit Angabe der Entfernung und Öffnungszeiten angezeigt. Sind Seen in der Nähe, gibt es auch Badetemperatur und Gewässerqualität dazu.

Für ADAC-Mitglieder bleibt die überarbeitete iPhone App kostenlos. Wer kein Mitglied im Verkehrsklub ist, zahlt 14,99 Euro im App Store.


WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, App, ADAC
Quelle: blog.meinauto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?