30.06.10 11:42 Uhr
 434
 

Arglistige Täuschung: BGH unterstützt Schrottimmobilienkäufer

Die Bausparkasse Badenia ist vom Bundesgerichtshof in Karlsruhe dazu verurteilt worden, einer Kundin Schadenersatz zu zahlen, die nach Meinung der Richter von der Sparkasse vorsätzlich getäuscht wurde.

So hatte sich die in den Vertragsunterlagen angegebene Provision für die Vermittlung der Wohnung und den Kredit letztendlich verdreifacht, wovon die Bausparkasse offensichtlich gewusst hatte.

Der Krankenschwester steht nun die Rückzahlung sämtlicher Gelder zu.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Immobilie, BGH, Täuschung, Bausparkasse
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 13:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leicht falscher Titel: Es geht nicht um die Schrottimmobilie, sondern darum, dass die Vermittler für Immobilie und Kredit das Vertragswerk so verflechtet haben, das die Provision 3x höher ausfiel.

Das wäre sicher das selbe Urteil gewesen, wenn es eine Top-Immobilie in bester Lege gewesen wäre.
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:15 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sparkasse zockt einen eh total ab: hohe Gebühren für Firmen-Konten + hohe Provisionen für Immobilien.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?