30.06.10 10:28 Uhr
 101
 

Lage der Finanzmärkte laut BIZ immer noch kritisch

Die Bank für internationalen Zahlungsausgleich warnt vor einer neuen Krise.

Laut dieser Bank erinnere die Situation in Europa an die Zeit nach dem Lehman-Zusammenbruch. Schuld an dieser Situation ist wohl das viele "billige" Geld, das sich Banken zu einem Zinssatz von 0,5 bis 1,5 Prozent ausleihen. Das verleitet Banken und Spekulanten zum hemmungslosen Zocken.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die ihren Sitz in Basel hat, hatte schon 2007 vor der Immobilienkrise in den USA gewarnt.


WebReporter: Klassenfeind
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lage, Finanzmarkt, Lehman Brothers, Kritisch
Quelle: www.taz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 10:28 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Solange es keine Regeln gibt,machen Banken und Spekulanten weiter,was sie wollen. Und die Politik tut nichts.

Wenn sich die Warnungen Bewahrheiten..Gute Nacht !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?