30.06.10 06:15 Uhr
 141
 

Mexiko: Der Alarm wegen der Schweinegrippe wurde jetzt aufgehoben

Wie der mexikanische Gesundheitsminister Jose Angel Cordov jetzt mitteilte, wurde der Alarm, der wegen der Schweinegrippe in dem mittelamerikanischem Land ausgelöst wurde, jetzt beendet.

Die Grippefälle sind von 90 Prozent im vergangenen Oktober auf jetzt nur noch zehn Prozent zurückgegangen. Trotzdem soll die Häufigkeit der Grippe weiter im Auge behalten werden.

An der Schweinegrippe starben insgesamt 17.800 Menschen auf der Welt. In Mexiko waren es 1.289 Menschen. 72.546 Erkrankungen wurden in dem Land, wo die Schweinegrippe zuerst ausbrach, gezählt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mexiko, Krankheit, Schweinegrippe, Alarm
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2010 06:41 Uhr von Krawallbruder
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
War die ganze Panikmache nicht ein Riesenfake der WHO und Pharmalobby um Milliarden zu scheffeln...?

Die Verantwortlichen sollen an Ihren in Genlabors gezüchteten Viren verrecken!
Kommentar ansehen
30.06.2010 08:35 Uhr von NetV@mpire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Milliardengrab Schweinegrippe: http://www.ardmediathek.de/...

das ganze Theater war von Anfang an eine Farce.
Kommentar ansehen
30.06.2010 14:13 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinegrippe? War das nicht diese fatale Seuche, an der laut WHO die Hälfte der Menschheit schon längst hätte sterben müssen?

[/Sarkasmus off]

Für die Verschwendung der Gelder (die man in der Forschung gegen echte Bedrohungen wie Krebs und Aids wirklich hätte brauchen können!!!) und die weltweite Panikmache sollte man den Verantwortlichen mal ein wenig Panik machen. Kann und darf doch nicht sein, dass sowas ungestraft bleint?!?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?