29.06.10 16:28 Uhr
 241
 

Tirol: PKW raste in Zapfsäule - Mindestens eine Person kam ums Leben

Sekundenschlaf dürfte am heutigen Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall an einer Tankstelle in Tirol geführt haben.

Ein PKW war ungebremst von der Autobahn abgekommen und in eine Zapfsäule gerast. Das Fahrzeug hob danach ab und kam erst im Eingangsbereich des Tankstellenshops zum Stehen. Drei Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Mindestens eine Person wurde getötet, wahrscheinlich der Fahrzeuglenker.

Die Sicherungsfunktionen der Tankstelle haben gegriffen - nach dem Unfall lief kein Treibstoff aus.


WebReporter: mr_gonzo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, PKW, Tirol, Zapfsäule
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2010 16:28 Uhr von mr_gonzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sekundenschlaf ist nicht zu unterschätzen. Leider hat sich hier jemand auf tragische Weise selbst überschätzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?