29.06.10 15:47 Uhr
 183
 

Forbes kürt die einflussreichsten TV-Stars der Welt

Fast erwartungsgemäß ist auch dieses Jahr wieder Oprah Winfrey zum mächtigsten TV-Star der Welt gekürt worden. Mit ihren Jahreseinkünften von 315 Millionen Dollar lag die 56-jährige Winfrey deutlich vor der Zweitplatzierten Beyonce Knowles mit 87 Millionen Dollar.

Platz drei ging an James Cameron, der zum ersten Mal seit 1999 wieder auf der Liste geführt wird. Die Aufsteigerin des Jahres ist eindeutig Lady Gaga, die "aus dem Stand" Platz 4 belegte.

Absteigerin des Jahres ist Madonna, die vom dritten auf den zehnten Platz abrutschte. Aber auch sie muss sich mit Einnahmen von 58 Millionen Dollar nicht verstecken.


WebReporter: mr_gonzo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Ranking, Einfluss, Forbes, Oprah Winfrey
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oprah Winfrey ist "nicht interessiert" an Präsidentschaftskandidatur
Sänger Seal attackiert Oprah Winfrey und bezeichnet sie als "scheinheilig"
USA: Donald Trump ist sich sicher, dass er gegen Oprah Winfrey gewinnen würde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2010 15:47 Uhr von mr_gonzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder diese Forbes Liste. Interessant, dass hier Einkommen mit Macht gleichgesetzt wird, was sicherlich in vielen Fällen richtig ist, aber sicherlich nicht ausschließlich gilt
Kommentar ansehen
29.06.2010 18:49 Uhr von TrangleC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im Fall von Oprah stimmt es schon dass die Einfluss hat. Die hat eine geradezu religiös vernarrte, viele Millionen starke Fangemeinde die alles macht was Oprah ihnen sagt. Wenn die in einer Show ein Buch lobt ist es am nächsten Tag garantiert auf Platz 1 der Bestsellerliste und selbst bei der Wahl von Obama hat sie eine nicht zu unterschätzende Rolle gespielt. Manche behaupten sogar dass sie entschieden hat wer Präsident wird als sie sich bei der Vorabwahl der Demokraten dafür entschieden hat Obama und nicht Hillary Clinton zu unterstützen.

Damit ist die Frau aber auch im Showbiz eine absolute Ausnahme und ein Einzelfall, was die Liste ziemlich sinnlos macht, zumal von "weltweit" die Rede ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oprah Winfrey ist "nicht interessiert" an Präsidentschaftskandidatur
Sänger Seal attackiert Oprah Winfrey und bezeichnet sie als "scheinheilig"
USA: Donald Trump ist sich sicher, dass er gegen Oprah Winfrey gewinnen würde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?