29.06.10 15:08 Uhr
 263
 

Tim Burton arbeitet an "Addams Family"-Remake

Zunächst war es nur ein Gerücht, doch nun wurde es bestätigt: Tim Burton wird ein "Addams Family"-Remake als 3D-Stop-Motion-Film drehen.

Noch ist nicht entschieden, ob der Film schwarz-weiß sein wird, aber man arbeite bereits an der Geschichte.

Der Film wird jedenfalls auf den Original-Comics von Charles Addams basieren, die im "New Yorker" erschienen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Remake, Tim Burton, 3D-Film, Addams Family
Quelle: www.digitalspy.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Tim-Burton-Film voller magischer Kreaturen
"Beetlejuice 2" - Dreharbeiten können beginnen
"A Place Upon The Undead": Neue Vampir-Doku mit Tim Burton und "Buffy"-Star

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2010 15:27 Uhr von venus_smith
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das könnte richtig gut werden!
Kommentar ansehen
29.06.2010 15:42 Uhr von hertle
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ohja: Ich freu mich drauf!! Mr. Burton ist ein absolutes Genie!! Ich hab einen Sammelband von den alten New Yorker - Comics. Die waren damals schon echt bissig und sehr lustig. Aber schwarz-weiß muss nicht unbedingt sein, finde ich. Düster wird das ganze ja sowieso wenn Tim Burton seine Finger im Spiel hat, aber manche Effekte kommen in Farbe einfach besser rüber.
Man darf wohl wirklich gespannt sein!!
Kommentar ansehen
29.06.2010 16:00 Uhr von hertle
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Und schon wieder: bekomme ich einen Haufen Minus ohne Begründung. Ich weiß schon ganz genau weshalb, aber es wäre echt schön, wenn einer von euch das wenigstens mal zugeben würde. Ist ja nicht so, dass das mein Selbstwertgefühl beeinflussen würde, ich finde es nur immer wieder erstaunlich welch harmlose und friedliche Kommentare negativ bewertet werden, nur weil mein Nick drüber steht. Schon ein bissl arm. Oder??
Kommentar ansehen
09.07.2010 09:44 Uhr von Trueman80
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bin noch enttäuscht: Die Neuverfilmung von Alice im Wunderland hat mich schwer enttäuscht. Da bin ich noch nicht ganz drüber hinweg. Habe Tim Burton immer sehr geschätzt und sein Stil hat viele meiner Lieblingsfilme (Batman, Sleepy Hollow, Charlie und die Schokoladenfabrik uvm.) erst zu etwas ganz besonderem gemacht. Nach dem Reinfall von Alice im Wunderland, würde ich mir besonders wünschen das er mit der Addams Family wieder zeigt, wofür ich ihn so sehr schätze.
Kommentar ansehen
20.07.2010 14:11 Uhr von Weird_Ed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hertle: garnicht großartig darüber wundern.
vielleicht hast du mal irgendwo irgendwas gesagt, was wer weiß wem nicht gepasst hat und bekommst daher nun überall minus reingedrückt. so sind se halt. ^^
Kommentar ansehen
21.07.2010 11:15 Uhr von Trueman80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KIndergarten: Kann ich mich Weird_Ed nur anschliessen. Ist hier oft ein großer Kindergarten. Da muss man nichts drauf geben und manchmal einfach drüber stehen. LG

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Tim-Burton-Film voller magischer Kreaturen
"Beetlejuice 2" - Dreharbeiten können beginnen
"A Place Upon The Undead": Neue Vampir-Doku mit Tim Burton und "Buffy"-Star


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?