29.06.10 12:21 Uhr
 558
 

"RTL II News" dominiert Nachrichtensektor bei Unter-30-Jährigen

Am gestrigen Montag sahen fast doppelt so viele Zuschauer zwischen 14 und 29 Jahren die "RTL II News" wie die "Tagesschau".

Während die ARD-Nachrichten 170.000 Zuschauer unter 30 Jahren verbuchen konnte, schauten zur gleichen Zeit 310.000 junge Menschen die News bei der privaten Konkurrenz.

RTL II-Chefredakteur Jürgen Ohls fühlt sich in der Arbeit seiner Redaktion bestätigt, die "die Nachrichten sowohl inhaltlich als auch von der visuellen Gestaltung" auf die junge Zuschauergruppe zugeschnitten habe.


WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachrichten, ARD, RTL II, Einschaltquote, Tagesschau, Zielgruppe
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu schlechte Quoten: RTL II setzt Daniela Katzenberger und Detlef Soost ab
RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
"Endlich Klartext!": Comedian Abdelkarim mit Wahl-Show mit Politikern auf RTL II

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2010 12:21 Uhr von DonDan
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Allein die Bezeichnung "News" für diese Sendung ist eigentlich schon ein Witz. Naja, das Promipranger-System funktioniert nicht nur im Netz.
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:23 Uhr von Thommyfreak
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Seriös sind andere Nachrichten

[ nachträglich editiert von Thommyfreak ]
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:24 Uhr von mr_gonzo
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Naja ist wohl die selbe Zielgruppe die dann auch BigBrother schaut ... Qualität in der Berichterstattung war ja noch nie die Stärke von RTL2
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:25 Uhr von Artanis16
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
das ist ein wirklich traurige nachricht
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:29 Uhr von Thommyfreak
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@Artanis16: 100% Zustimmung....die geistige Verblödung marschiert
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:38 Uhr von JesusSchmidt
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Bei Unter-30-Jährigen? Wohl eher bei Unterbelichteten...
Kommentar ansehen
29.06.2010 12:50 Uhr von BK
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland....

Es wird immer dümmer...
Kommentar ansehen
29.06.2010 13:08 Uhr von ibotob
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
passt doch zu der tatsache, dass die "bild" die zeitung mit der höchsten auflage deutschlands ist. daumen hoch! -.-
Kommentar ansehen
29.06.2010 13:19 Uhr von GulfWars
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das auf RTL2 sind doch keine Nachrichten, das ist: einfach nur armselig.
Ich schaue normalerweise jeden Mittwoch RTL2 wegen Stargate und co und hin und wieder hatte ich dann die RTL2 "Nachrichten" gesehen. Was soll ich sagen, Bildzeitung in vorgelesener Form, damit man nicht lesen muss.

Geht doch nichts über das RTL Nachtjournal um 0 Uhr!
ARD und ZDF haben mir einfach zu viel Politik im Spiel, das schläfert mich immer ein, die Welt besteht nämlich nicht nur aus Politikern, auch wenn diese es gerne glauben.
Kommentar ansehen
29.06.2010 13:32 Uhr von handyandy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die News stimmt, dann haben wir es ja endlich schwarz auf weiss, weshalb unsere Gesellschaft immer weiter verblödet.
Kommentar ansehen
29.06.2010 13:33 Uhr von blubla121
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
bildzeitung: die braucht man nicht immer schlecht reden. ich bin student hab mein bachelor fertig und fang im oktober meinen master an (bwl) und lese die auch. warum? weil man nach nem anstrengend tag auch mal ganz gern nachrichten in kurzer form und ohne anstrengende formulierungen lesen möchte. aber ich weiß das gros hier liest bestimmt regelmäßig die zeit und co ...
Kommentar ansehen
29.06.2010 14:09 Uhr von Thommyfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@blubla121: Nö, aber die regionale Tageszeitung zum Beispiel....
Kommentar ansehen
29.06.2010 14:22 Uhr von shpongle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja schrecklich: aber immer noch besser als die Shortnews Leser.
Kommentar ansehen
29.06.2010 14:23 Uhr von neWoutsider
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott habt ihr euch den Schund mal angeschaut? Der Aufbau lautet:
1 Politische bzw wirklich wichtige Meldung
Und der Rest besteht aus irgendwelchen "Star"news. Ich dachte es wäre Zufall als ich es das erste mal geschaut habe, aber es ist leider jeden Tag so. Das sind definitiv keine Nachrichten.
Kommentar ansehen
29.06.2010 16:17 Uhr von Python44
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die bessere Umfrage hätte geftragt: Wieviele der 310.000 jungen RTL2 Zuschauer waren einfach zu faul um zwischen BigBrother und anderm Müll für 15 Minuten den Sender zu wechseln ? 309.998 ? Wer RTL2 schaut, guckt auch freiwillig Klingeltonwerbung als Dauerwerbesendung ^^
Kommentar ansehen
29.06.2010 17:36 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Noch interessanter wären sicher die Ergebnisse gewesen, wenn die Zuschauer anschließend zu dem Inhalt der Nachrichten befragt worden wären und diese dann mit eigenen Worten hätten wiedergeben müssen ;-)

....pffffff.....

Hatte ich erwähnt, dass...

http://www.n-tv.de/...

Rente mit 67 ?? Bei dem tollen Abschneiden unserer Schüler in Deutschland, dürfen wir noch arbeiten, bis wir von ganz alleine in die Kiste fallen. Der Fachkräftemangel ist jetzt schon vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
29.06.2010 18:06 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hrhr liegt doch einfach an der Faulheit umzuschalten. So verblödet wie die meisten Konsumenten dieser Trashsender sind...
Kommentar ansehen
29.06.2010 22:24 Uhr von sonikku
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Anführungszeichen im Titel sind verrutscht, richtig muss es heißen: RTL2 "News"
Kommentar ansehen
30.06.2010 00:02 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dominiert Nachrichtensektor bei Unter-: Wohl eher Unterschichten TV als wirkliche Nachrichten.
Noch viel schlimmer als RTL Nachrichten die ebenfalls keine sind.
Ist halt nur RTL2.
Kommentar ansehen
30.06.2010 08:12 Uhr von haguemu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
RTL II macht Gehirn zu Matsche: Erst BB, dann die Promi-News
so wird unser Volk verblödet!
Ok, es sind schon Vorgeschädigte die sich soetwas ansehen und Alternativen gibt es zum Glück auch.
Aber wenn man einmal da reingeraten ist merkt man auch nicht mehr wo man drin steckt.
Nur nicht nachdenken und immer zu den Promis aufschauen!
Kommentar ansehen
30.06.2010 11:47 Uhr von esopherah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das is als wenn ich ein super 5 gänge menü vom 4 sterne koch mit mc fress vergleiche.
Klar gibts mehr mc würg kunden, aber das sagt nur etwas über die masse der geschmacks zurückgebliebenen aus ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2010 12:33 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschicht-TV für Bildungsferne: kein Wunder das die Verblödung so rapide ansteigt
Kommentar ansehen
30.06.2010 16:42 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt denn das niemand hier? "...sahen fast doppelt so viele Zuschauer zwischen 14 und 29 Jahren die "RTL II News" wie die "Tagesschau". "


Da sahen also die Zuschauer die "RTL II News" WIE die "Tagesschau"?

Oder doch eher ALS?

(Kleines Wörtchen, aber Aussagemässig ein Riesenunterschied.)

Wenn die news hier so schlecht geschrieben werden, sollte man sich mal Gedanken machen, auf was das zurückzuführen ist.

r.j.

P.s.Die "Bild" ist allenfalls ein Druckerzeugniss, aber niemals eine Zeitung!
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:48 Uhr von m.a.i.s.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar!!! Das sind dann auch die Leute, die bei Stefan Raabs "Erstwählercheck" voll den Durchblick haben und noch nicht einmal Deutschland auf einer Europakarte finden!!!
Kommentar ansehen
01.07.2010 13:59 Uhr von dose89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ blubla121: 1. Bild ist KEINE ZEITUNG

2. BWL ist ein Auswendig-Lern-Fach, und fast alle, die ich bisher kennengelernt hab, die gut im Auswendig-Lernen sind, waren Mädchen, die sich für allgemeines Geschehen nicht (sonderlich) interessierten. (aber für Jappy :P)

Und bei dieser Rechtschreibung und Zeichensetzung scheinen die Anforderungen ja nicht allzu hoch zu sein...

3. Die Zeit ist eine Bild im seriösen Anstrich, vor allem an FDP-Klientel gewandt. Neutral ist sie nicht, aber gerade DAS macht eine seriöse Zeitung aus, nicht zwingend, dass sie weniger Farbe benutzt.

Also schlechtes Beispiel.

National sind bestenfalls die FAZ und mit Abstrichen die SZ brauchbar, ansonsten bin ich mit der Berliner Zeitung (nicht B.Z.!!!) recht zufrieden.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu schlechte Quoten: RTL II setzt Daniela Katzenberger und Detlef Soost ab
RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
"Endlich Klartext!": Comedian Abdelkarim mit Wahl-Show mit Politikern auf RTL II


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?