28.06.10 17:11 Uhr
 415
 

Vergiftetes Lob: Carla Bruni lästert über schwangere, britische Premiersgattin

Carla Bruni, Ex-Model und First Lady von Frankreich, traf vor kurzem auf Samantha Cameron - ihres Zeichens First Lady von Großbritannien. Vor der Kamera gab man sich freundschaftlich, doch nun tritt Carla Bruni verbal nach.

Dies tut sie mit als Komplimenten verkleideten Spitzfindigkeiten: Mrs. Cameron, derzeit schwanger, sei durchaus "eine Art Stilikone" mit einer eher "legeren, bodenständigen" Ausstrahlung.

Die Einschränkung "eine Art" Stilikone ist von Carla Bruni als subtiler, verbaler Hinweis zu werten, wer die einzige Stilikone ist: Sie, die mit eben nicht legerem Outfit auftritt, sondern in Dior.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Großbritannien, Mode, Outfit, Lob, Stil, Carla Bruni, Samantha Cameron
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carla Bruni bestreitet Affäre mit heutigem US-Präsidenten Donald Trump
Frankreich: Nicolas Sarkozy und seine Verschwendungssucht - Immer mehr Details
Carla Bruni gibt Einblicke in ihr Privatleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2010 17:30 Uhr von azru-ino
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bitch: kwt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carla Bruni bestreitet Affäre mit heutigem US-Präsidenten Donald Trump
Frankreich: Nicolas Sarkozy und seine Verschwendungssucht - Immer mehr Details
Carla Bruni gibt Einblicke in ihr Privatleben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?