28.06.10 14:24 Uhr
 19.306
 

Teuerstes Hotel der Welt hat randlosen Swimming Pool auf dem Dach

Schon ab 425 Euro kann man im neu eröffneten teuersten Hotel der Welt eine Nacht verbringen. Das "Marina Bay Sands" in Singapur besitzt eine riesige Dachfläche in über 200 Metern Höhe.

Darauf findet sich neben einem ganzen Park auch ein Swimmingpool, der keinen sichtbaren Rand hat. Ein von Booten befahrener Kanal fehlt in dem Luxushotel ebensowenig, wie ein Kasino und ein eigenes Museum.

Entworfen wurde das Gebäude von Architekt Moshe Safdi. Allerdings waren auch weltbekannte Künstler beteiligt, wie zum Beispiel am "Rising Forrest", einem Wald aus Bäumen, die in 3 Meter hohen Töpfen gedeihen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hotel, Luxus, Dach, Singapur, Pool
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2010 14:24 Uhr von Truman82
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
Schon wahnsinn..vor allem dieser Pool ist echt beeindruckend.
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:42 Uhr von zer0six
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Und: das ganze Gedöns hat 4,9 Mrd. Euro gekostet, damit rund doppelt so viel wie das berühmte Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi.
Ansonsten ungewohnt umfangreiche News.
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:50 Uhr von derSchmu2.0
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Da bekommt "nicht vom Beckenrand springen..": direkt wieder ne viel wichtigere Bedeutung...

Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass da nich noch n Vordach unterhalb des Beckens is...und was, wenn aufgrund von Materialschwaeche ne Scheibe zerbricht, dann ziehts alle, die im Becken sind, raus...

Ansonsten mal ne total ungewohnte dnews...
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:55 Uhr von Hemso
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
nene, so nicht ! "Ein von Booten befahrener Kanal fehlt in dem Luxushotel ebensowenig"


Also wenn dort sowas fehlt, dann will ich dort nicht übernachten. Sowas ist in jedem Hotel ein Muss.
Kommentar ansehen
28.06.2010 15:07 Uhr von wupfi
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Neu is das aber nicht: Solche Pools gibt es schon seit einigen Jahren. Neben einigen Luxusvillen zB auch im Palms Casino Resort in Las Vegas in der Hugh Hefner Sky Villa

Ich sehe hier auch im geringsten kein Sicherheitsproblem.
Das ist mehrere cm starkes Sicherheitsverbundglas.
Selbst wenn es brechen sollte bleibt das ganze noch "am Stück"

Zum Vergleich sollte man sich mal die Begehbare Glasplattform vom Grand Canyon ansehen. Oder Glasbrücken.

In der Hugh Hefner Sky Villa gibt es übrigens auch kein Vordach darunter. Ein Brechen des Glases bei dem man "herausgeschwemmt" wird ist eigentlich nicht möglich.

[ nachträglich editiert von wupfi ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 17:19 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Klaus CH Wein sieht auf den Bilder ein wenig so aus...ich kann mich an andere Pools erinnern, wo die Dicke Scheibe hatte, so dass man unter Wasser auch direkt rausgucken konnte...

Naja, in der Quelle steht noch was davon, dass die ein Wasserabfangsystem jenseits der Wand haben...aber keine Ahnung wie gross das is...mir waer da jedenfalls schon mulmig, wenn da keine Absicherungsmoeglichkeit vorliegt..
Kommentar ansehen
28.06.2010 17:33 Uhr von Phyroad
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hotelwerbenews: Ein Randloser Pool ist nicht wirklich spektakulär bzw. eine News wert.

Hinter dem Rand des Pool geht es vielleicht 2 Meter runter auf einen "Weg" bzw Rundlauf um das Dach herum mit einer Brüstung. Selbst wenn man also über den Rand klettert passiert also nichts.

Edit: Eine Nacht ist schon ab 105 € zu haben.

[ nachträglich editiert von Phyroad ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 19:38 Uhr von skullx
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hier andere Quelle mit weiteren Bildern: http://www.dailymail.co.uk/...

Keine Ahnung ob die auch auf dnews zu sehen sind, habe die Quelle nicht angeklickt, was ja klar ist.
Kommentar ansehen
28.06.2010 21:10 Uhr von SmileToday
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja und? Mit viel Geld kann man auch in den Weltraum reisen... muß einen das beeindrucken?
Kommentar ansehen
28.06.2010 23:33 Uhr von Bruno2.0
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: Will da mal nen Paar wochen Verbringen sieht schön aus steht schon auf dem Zettel jetzt weiß ich wenigstens wo ich in Singapur pennen kann
Kommentar ansehen
28.06.2010 23:53 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bloss weil: der rand durchsichtig ist, heisst das nicht, dass der pool randLOS ist^^

ausserdem gibts sowas schon lange und öfter^^

nichts desto trotz stell ich mir das ganze schon atemberaubend vor, auch wenn man nur drin schwimmt und nicht taucht xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
29.06.2010 10:20 Uhr von wer klopft da
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin zurzeit in Malaysia: und fliege morgen nach Singapore, mal schauen ob man da mal reinschauen oder reinspringen kann.
Kommentar ansehen
29.06.2010 11:36 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Gran Canaria hats oberhalb: vom Amadores Strand auch eine Wohnanlage mit so einem Pool auf dem Dach. Das Haus steht auch dierekt an den Klippen. Kannst schön über den Atlantik schauen wenn man man da Schwimmt.

Ist als nicht "sooo" neu. Nur Teurer denke ich :)
Kommentar ansehen
29.06.2010 16:23 Uhr von Afonso2000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bombe einer/eines 140 kg-Schweren Hoffentlich wird da unten nicht die ganze Stadt naß, wenn da einer/eine von 3 Metern eine Bombe springt......
smile!
Kommentar ansehen
29.06.2010 18:32 Uhr von Sev
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@phyroad: und wo schläft man für 105 Euro die Nacht? Stehend in der Besenkammer im Keller, zusammen mit den etwas besser verdienenden Angestellten?
Kommentar ansehen
29.06.2010 21:01 Uhr von Mabba2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alleine: vom Bilder angucken wird mir mulmig im Bauch.

Ich glaube für Leute mit Höhenangst ist sowas nicht geeignet.
Kommentar ansehen
02.07.2010 20:56 Uhr von wer klopft da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ all: so ich hab mir das mal angesehen! Leider nur von unten und von meinem Hotal aus. Weil am ersten Tag ein Kamerateam dort oben gedreht hat, am 2.und 3. Tag war zu wegen schlechten Wetter. Angeblich kann man hoch gegen 20 SGD. Wir wurden immer vertröstet (oder verarscht?). Das Hotel ist schon geil aber noch nicht fertig. An allen Ecken und Kanten wird noch gebaut.Die Fotos die hier gelinkt sind, sind aber grössten Teils Fotomontagen ,denn alle Grünanlagen die zusehen sind , sind nicht echt.ERs gibt kein Grünzeug. Die Marina Bay ist eine riesige Baustelle. Vor 2 Jahren war alles noch platt. Jetzt schiesst ein Hochhaus nach dem anderen raus. Singapure lohnt sich immer wieder

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?