28.06.10 14:21 Uhr
 3.557
 

Fall Jörg Kachelmann: Wurde das Opfer durch eine Seifenoper zu einem Racheplan inspiriert?

Die blumige und übertriebene Sprache des angeblichen Vergewaltigungsopfers von Wettermoderator Jörg Kachelmann kam seinen Anwälten schon am Anfang seltsam vor, jetzt gibt es den Verdacht, dass die Frau einen Racheplan aus der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe" zum Vorbild gehabt haben könnte.

Das Opfer Sabine W. sprach in ihren Vernehmungen davon, dass Kachelmann Hass auf Frauen habe und dass sich sein Blick geändert habe, kurz bevor er Sabine W. vergewaltigt haben soll. Sie gab einige Lügen erst zu, als Spezialisten der Polizei Dateien auf ihrem Computer überprüft hatten.

Das Vorbild von Sabine W. könnte demnach die Figur Lydia Brandner aus "Verbotene Liebe" sein. Auch sie kommt aus einfachen Verhältnissen und geht eine Beziehung mit einem Prominenten ein, der sie später betrügt. Auch in dieser Serie wurde eine inszenierte Vergewaltigung aus Eifersucht angekündigt.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Jörg Kachelmann, Verbotene Liebe, Seifenoper
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagel in Istanbul: Jörg Kachelmann kontert Verschwörungstheorie von Erdogan-Fan
TV-Comeback von Wettermoderator Jörg Kachelmann bei "sonnenklar.TV"
Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2010 14:41 Uhr von willi_wurst
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
die Anwälte sind ihr Geld wert ...
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:53 Uhr von muhschie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genial: wirklich
Kommentar ansehen
28.06.2010 15:01 Uhr von Kamimaze
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schuldig auf Verdacht: Hier ein ganz interessanter Artikel aus der "Zeit" von Autorin Sabine Rückert zu dem Fall: http://www.zeit.de/...
Kommentar ansehen
28.06.2010 15:31 Uhr von esopherah
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
und was bringt ihm das jetzt noch ? er ist als vergewaltiger in der presse zerrissen worden, unfähige polizisten und staatsanwälte haben sein leben ohne grund zerstört! Wird die schlampe jetzt auf alles was sie besitzt und je besitzen wird verklagt um auch nur bruchstückhaft wiedergutmachung zu leisten?
Nein, denn es ist doch nur ein mann und bestimmt ist er trotzdem schuldig...
Demokratie und freiheit sehen anders aus!
Was macht eigentlich andreas türk ?
Kommentar ansehen
28.06.2010 16:15 Uhr von Vincent21
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
thx @ kami maze: Der Artikel ist in der Tat interessant. Aber esopherah hat Recht, Kachelmanns Image ist für immer zerstört worden. Egal ob er jetzt schuldig, oder unschuldig ist, seinen Job wird er in Zukunft wohl nicht mehr ausüben können.

Erwähnenswert finde ich aber auch dass man für Vergewaltigung bis zu 15 Jahre bekommen kann. Das ist an und für sich richtig, ich finde das nicht zu hart, in manchen Fällen sind vielleicht die 15 Jahre sogar noch zu wenig.

Was ich aber absolut daneben finde, ist dass "vortäuschende Vergewaltigungsopfer" nur mit Samthandschuhen angefasst werden. Hier muss man die mutmasslichen Täter besser vor den angeblichen Opfern schützen, am besten indem man bei solchen das gleiche Strafmass wie bei Vergewaltigern anwendet. Es kann einfach nicht sein, dass der Vergewaltigung beschuldige Männer bereits im Vornherein als schuldig abgestempelt werden.
Kommentar ansehen
28.06.2010 16:18 Uhr von -canibal-
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
2 Dinge: die mir spontan in den Sinn kommen...

a. warum wird Jörg Kachelmann nachwievor in U-Haft gehalten, obwohl sdie anfänglichen Verdachtsmomente und die "Beweisslast" praktisch nicht mehr existieren, und die Glaubwürdigkeit des "Opfers" erheblich angezweifelt wird...?

b. So wie ich Jörg Kachelmann einschätze wird er, sofern es sich für ihn persönlich zum Guten wendet und er von allen Anklagepunkten freigesprochen wird, in die "öffentliche" Offensive gehen (müssen) wenn er überhaupt (s)eine Chance wahren will einen Teil seiner Reputation wieder zu erlangen. Aber ich denke, das wird er tun, denn Jörg Kachelmann ist ein kreativer Kopf und "Macher", der nicht so leicht aufgibt....

wird werden sehn

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 16:21 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So wie sich der Fall entwickelt hat die Uschi doch schon verloren. Die Bild hat aufgegriffen das sie eventuell gelogen hat, jetzt denkt es fast jeder. Ihr leben ist auch im Arsch.

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 16:38 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Dracultpepes: Sollte klich gelogen habendann hoffe ich dass iben genauso im Arsch isie hat aus Eifersucht, Zckweisung oder was weißahrscheinlich eine Vergewg erfunden und einem Menschen damit sein Leben zerstört
Kommentar ansehen
28.06.2010 17:09 Uhr von Deejah
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich will antwalt werden ... dann hab ich auch zeit serien zu schauen ^^
Kommentar ansehen
28.06.2010 18:31 Uhr von mysteryM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na und ....sein: Image ist eh hinüber.....
Kommentar ansehen
28.06.2010 18:50 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
SOrry für die grausige Rechtschreibung: Irgendwie hat meine Tastatur wohl AUssetzer gehabt :)

Danke auch an die ach so mutigen anonymen "-"-Klicker :)

Folgendes wollte ich wirklich sagen:

"Sollte sich herausstellen, dass das vermeintliche Opfer tatsächlich gelogen hat, dann hoffe ich dass ihr Leben genauso im Arsch ist wie das des Kachelmanns.
Sie hat aus Eufersucht, Zurückweisung oder was weiß ich, wahrscheinlich eine Vergewaltigung erfunden und einem Menschen damit sein Leben zerstört!"
Kommentar ansehen
28.06.2010 20:10 Uhr von SchnaggelZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!

Aber Spaß beiseite, der Mann ist medial unten durch und ich bin auch der Meinung, dass viel härter durchgegriffen werden muss bei vortäuschen einer solchen Tat.
Kommentar ansehen
28.06.2010 20:27 Uhr von sodaspace
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch unglaublich: das jemand aufgrund einer aussage weggesperrt werden kann^^
Kommentar ansehen
28.06.2010 23:14 Uhr von flireflox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das einzig Gerechte wäre wenn diese Lügnerin alias Sabine W. jetzt mehrere Jahre Haft ohne Bewährung bekommen würde PLUS Entschädigungszahlungen im 6 stelligen Bereich.

Aber in unserem schönen Deutschland kann man mal eben das Leben eines Menschen zerstören und sie wird wohl 1 Jahr Haft auf Bewährung bekommen und 1000€ Geldstrafe.

ARMES DEUTSCHLAND.
Kommentar ansehen
29.06.2010 02:03 Uhr von Alyss
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sodaspace: oft genug werden täter nur auf aussage NICHT weggesperrt - es tut mir leid für jeden der unschuldig seiner freiheit und seines rufes beraubt wird.
aber man muss erstmal davon ausgehen, dass das opfer die wahrheit sagt.

ich finde "blumige" sprache und dann die ableitung auf verbotene liebe ziemlich dürftig.

die frau ist abartig, wenn es wirklich so war. - aber NIEMAND von uns weiß wie es wirklich war.
ich verstehe nicht wieso die meistens von "uns" nicht einfach neutral sein können.

wenn ein opfer zur polizei geht und der täter auf freien fuß bleibt und dann wieder zum täter wird is das "pimmel ab"geschrei auch wieder groß.

egal wies is - hier lassen sich viele von den medien beeinflussen. ziemlich arm.
Kommentar ansehen
25.07.2010 15:35 Uhr von AnotherHater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja was machen wir nun mit der Sch..? Ich weis was, wir stellen sie GodChi, Aguirre und Konsorten zur "Verfügung".. dann gibts weniger News von denen weil sie ja mit was anderem beschäftigt sind. :D

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagel in Istanbul: Jörg Kachelmann kontert Verschwörungstheorie von Erdogan-Fan
TV-Comeback von Wettermoderator Jörg Kachelmann bei "sonnenklar.TV"
Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?