28.06.10 11:09 Uhr
 626
 

Chris Brown weinte bei den BET Awards 2010

Bei der Verleihung der BET Awards 2010 stahl Chris Brown seinen Kollegen auf der Bühne die Show. Bei einem Michael-Jackson-Medley fing er an zu weinen.

Noch vor einem Jahr war Chris Brown wegen der Gewalttätigkeit gegen Rihanna von einer Michael-Jackson-Show ausgeschlossen worden, dieses Jahr durfte er performen.

Chris Brown bekam bei den BET Awards 2010 noch einen Preis.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chris Brown, Weinen, BET Awards
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?