28.06.10 08:19 Uhr
 3.988
 

NL: Schwerer Unfall bei Motorradrennen - Jugendlicher wird mit Vollgas gerammt

Bei einem Motorradrennen der 600er-Meisterschaft in Assen wurde ein 17 Jahre alter Fahrer mit voller Wucht vom einer Maschine erfasst.

Beim Start stand er auf dem fünften Platz. Er hatte den größten Teil des Feldes hinter sich. Beim Start würgte er den Motor seiner Honda ab. Verzweifelt winkte er die anderen startenden Fahrer an sich vorbei. Der letzte Fahrer erfasste den Jungen jedoch mit voller Wucht.

Er wurde 15 Meter weit geschleudert - Rennabbruch. 45 Minuten kämpften Notärzte um sein Leben. Er kam mit einer gebrochenen Hüfte, gebrochenen Beinen und schweren Knieverletzungen in ein Krankenhaus. Nach einigen Not-Operationen schwebt er immer noch in Lebensgefahr.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Motorrad, Jugendlicher, Vollgas
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G
Olympia 2018: Savchenko und Massot holen Gold im Paarlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2010 08:36 Uhr von Hans_Solo
 
+3 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.06.2010 08:43 Uhr von deathcrush
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@hans_solo: was solln das jetzt??

Erstmal nachdenken bevor man schreibt.. -.-
Selbst wenn er nur 13m vom Motorrad geschleudert worden wäre.. lass den anderen Kerl da mit gut und gerne 160km/h reingeblasen sein.

Das Rennen wär wohl sogar abgebrochen worden wenn er nur 12m weit gerutscht wär.

[edit: 2saiten - Keine Beleidigungen bitte]
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:29 Uhr von pippi-langstrumpf
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ ThielHater , moment wie war das bei dir...0 eingegebene News und jetzt den Lektor spielen.^^
Zur Quelle muss ich dir ja recht geben, aber is halt Sommerloch.
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:49 Uhr von maretz
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
hmm: ok, wegen sommerloch muss man alles als quelle nehmen? Ich wusste nich das wir 12 Monate / Jahr Sommerloch haben -> so oft wie ich hier dnews & bild (oder eigene blogs) sehe...

Ansonsten: Sorry, aber wenn ich so einen Sport mache dann weiss ich was ich riskiere. Insbesondere wenn ich auf nem Mopped sitze ist mir bekannt das ich sowas riskiere - und bei der beschleunigung von den Moppeds haben die da schon einiges drauf.

Daher höchstens dumm gelaufen - aber DAS Risiko sollte jedem Fahrer bekannt sein... Solang die jetzt da nich auch wie bei den F1-Rennen durchs regelwerk alles mögliche verbieten (weil dann wird der Sport auch langweilig... am Ende verbieten die noch sich in ne Kurve zu legen - man könnte ja wegrutschen....)
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:53 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll denn da Sche... an der news sein? Hier werden doch nur Fakten augezählt. Auch wenn der Bericht von der BZ ist, muss er doch nicht gleich schlecht bewertet werden.

Zudem ist es sehr tragisch, dass dem Jungen das wiederfahren ist. Und darüber macht man keine Witze oder dumme Bemerkungen.

@Schlottentiegtaucher, warum soll das ein blöder sport sein?
Unfälle dieser Art sind bei Motorradrennen sehr selten geworden.
Kommentar ansehen
28.06.2010 11:02 Uhr von DTrox
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftauscher: Vollidiot. Schade, dass ich nur einmal Minus drücken kann.

[ nachträglich editiert von DTrox ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 13:12 Uhr von br666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher: Sport iss halt Mord.

Ich fahr auch seit über 30 Jahren Motorrad, aber für mich ist das kein Sport sondern lebenseinstellung. So wie ich essen und trinken muss, muss ich auch Bike fahren.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?