28.06.10 08:00 Uhr
 172
 

Niederlande: Brand in einem Hochhaus in Utrecht

In der viertgrößten Stadt der Niederlande brach in der vergangenen Nacht ein Brand aus. Wie auf dem Bild zu sehen, drangen große Rauchschwaden aus dem Gebäude und Flammen in und auf dem Gebäude sind zu sehen.

Berichten zu Folge sei das Feuer in der 25. und der 26. Etage ausgebrochen. Zuvor gab es eine Explosion. Die Einsatzkräfte löschten den Brand. Laut Feuerwehr bestehe keine Einsturzgefahr des Gebäudes.

Das im Bau befindliche Gebäude wird vom Kreditinstitut Rabobank betrieben. Es soll später 105 Meter hoch werden. Zur Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Holland, Hochhaus, Utrecht, Rabobank
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?