28.06.10 07:46 Uhr
 8.794
 

Fußball-WM 2010: Meinungen zum Spiel Deutschland gegen England

Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft beim 4:1 über England den Briten ihre höchste Niederlage bei einer WM bescherte, sagte Joachim Löw, dass es ihm viel Spaß bereitet hat, dieser jungen Mannschaft bei ihrem grandiosem Spiel zuzusehen. Das Team war besser als gegen Ghana.

Thomas Müller meinte, dass die Mannschaft auf ein großes Ziel zusteuere und hat für den Titel schon einen Platz in seiner Vitrine frei. Zum nicht gegebenem Treffer der Engländer meinte er, dass das ein Ausgleich für das Wembley-Tor war.

Kapitän Philipp Lahm sagte: "Es freut uns, dass in Deutschland alle feiern können. Wir haben in der Kabine das eine oder andere Bier getrunken. Mehr nicht, denn wir haben ja das Viertelfinale vor der Brust. Der Sieg gibt uns dafür viel Mut."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spiel, England, Fußball-WM 2010, Meinung
Quelle: www.sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2010 08:02 Uhr von Trisa
 
+71 | -3
 
ANZEIGEN
"Thomas Müller meinte, dass die Mannschaft auf ein großes Ziel zusteuere und hat für den Titel schon einen Platz in seiner Vitrine frei."

Die Quelle hat dieses "Zitat" aber ganz schön aus dem Zusammenhang gerissen.
Und der Autor hat es noch weiter verfälscht.

Der Platz in seiner Vitrine bezog sich ausschließlich auf die Auszeichnung als bester junger Spieler.

[ nachträglich editiert von Trisa ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 08:15 Uhr von maretz
 
+3 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.06.2010 08:26 Uhr von Deejah
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@ Trisa

weißt ja ... unsere Medien biegen sich Wahrheit auch gern mal so zurecht ... so das sie in das konzept passen
Kommentar ansehen
28.06.2010 08:38 Uhr von deathcrush
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
boooah: scheiss News.. aber RICHTIG scheisse...

Ich hab das Interview mit Müller nach dem Spiel gesehen...

Aber sowas von aus dem Zusammenhang gerissen..
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:02 Uhr von Faceplant
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Gomez soll nach Hause gehen Was mir an der ganzen Geschichte nicht gefällt: Warum wechselt Löw immer Gomez ein? Der kann einfach NICHTS, kostet nen Haufen Geld und verstolpert total oft mit seinem beschämenden Dribbling den Ball... Immerhin wurde Kießling noch eingewechselt, der hat wenigstens Klasse im Gegensatz zu Gomez.
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:43 Uhr von Dr.Acula
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Faceplant: das frage ich mich auch, der typ kann einfach nichts. Mag ja sein das er bei Stuttgart gut war aber ich hab noch nich eine gute aktion von dem gesehen seit er in der deutschen nationalmannschaft spielt.. ich erinnere mich sogar noch an diesen kerzengraden schuss in die luft 10cm vorm tor das war schon kunst den zu verschießen.
Kommentar ansehen
28.06.2010 10:02 Uhr von Cygan
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Gomez: Erinnert mich irgendwie an David Hasselhoff.
Kommentar ansehen
28.06.2010 10:21 Uhr von sternsauer2009
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.06.2010 10:25 Uhr von megamanxxl
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
am besten sind eh die werder-spieler *g* oder die, die mal da waren .... hm :) wären dann ja fast alle :D :D

WERDER BREMEN !!! LEBENSLANG GRÜN WEISS ....
Kommentar ansehen
28.06.2010 10:32 Uhr von namronbilly
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
England wurde nicht nur deklassiert sonder regelrecht gedemütigt. Richtig so, wenn man sich mal englische Äußerungen vor dem Spiel anschaut. Da war zu hören: "Wir machen es so wie im zweiten Weltkrieg, erst machen wir sie platt und dann trampeln wir drüber!" So ein englischer "Fan". Nun wurden die Engländer durch sehr gut spielende Deutsche deklassiert und mit der höchsten Niederlage einer englischen Mannschaft bei einer WM auch noch gedemütigt. Und diese Fleischwunde wurde ausgerechnet durch eine deutsche Mannschaft beigebracht. Gleichzeitig konnte man sich für Wembley revangieren, während die Engländer damit zu tun hatten, den Ball nicht an einen STILL STEHENDEN Schiedsrichter zu verlieren, lol.
Meiner Meinung nach sollte man aber bedenken, dass die Deutschen im 2:1 in die Pause gegangen sind und dort garantiert über das nicht gegebene Tor informiert wurden. Sie sind also mental aus der Kabine gekommen mit dem Wissen das es 2:2 steht, trotzdem war es die deutsche Mannschaft die Druck aufgebaut hat, besser gespielt hat und konzentrierter zu Werke geganen ist und dafür verdient zwei weitere Tore geschossen hat. Alles in allem denke ich war dieser Sie voll gerechtfertigt und hätte eher höher als niedriger ausfallen müssen.

[ nachträglich editiert von namronbilly ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 11:14 Uhr von mr.verzal
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@sternsauer: Weißt du, was du mit der englischen Mannschaft gemein hast? Ihr macht euch selbst zum Deppen.

Zitat: ist ja das beste beweis dafür das wir doch von affen abstammen

Mein Tip: Das nächste Mal im Vorfeld recherchieren, bevor man sich so abfällig äußert und sich ungewollt zum Horst des Tages macht.
Kommentar ansehen
28.06.2010 13:19 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
qWitzyboldy: So wie gegen England schon Schluss war :)

Ich bin mal mutig und schaue in meine Glaskugel.

Sollten wir Samstag gg Argentinien gewinnen wird man Sonntag von dir lesen können "Aber gg Spanien ist Schluss" :)
Kommentar ansehen
28.06.2010 13:57 Uhr von DeeRow
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
oonay: Zuerstmal: Wieso schreibst du das mit deinem FAKE-Acc?

Dann: Verallgemeinerungen sind generell scheisse :-)
Als Deutsche haben wir uns lang genug gestern darüber unterhalten, dass das Spiel, wäre das 2. Tor regulär gewertet worden (was nunmal ne Fehlentscheidung war), hätte es eng werden können. Keine Frage. Das Spiel wäre ganz anders gelaufen.

Anstatt hier peinlichst Argumente zu bringen, die verallgmeinert und Blödsinn sind, solltest du mal die Neid-Brille abnehmen. Denn die deutschen Medien sind, anders als andere, sehr berichtstark.. will sagen, auch eine Blutgrätsche eines Özil würde kritisch betrachtet werden.
Und was war denn, als die Deutschen Standfussball gespielt haben bei Völler etc? Kennste den Völler-Ausraster? Sicher, oder? Da wurde unsere Mannschaft zerpflückt. Und du laberst hier rum... Und das ganze mit nem Fake-Nick.. ich weiss, was ich von dir halten soll...

Kann man aber nicht sehen, wenn die eigene Mannschaft es nichtmal bis zur WM packt.

Immer diese Schlechtredner...
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:00 Uhr von RolandM2
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@OOnay: Dich muss es ja gerade vor Neid zerfressen :D
Die Deutschen haben super gespielt und verdient gewonnen. Das paßt Dir wahrscheinlich nicht. Gegen Serbien hat man zu Unrecht ein rote Karte bekommen und dann mit einem absolut miesen Spiel verloren. Da waren aber beide Mannschaften, Deutschland und Serbien, grottenschlecht und eigentlich hätte meiner Meinung nach keine der beiden Mannschaften Punkte verdient gehabt.
Ich tippe mal drauf, dass Du Türke bist. Schade, dass die schon zu Recht vorher rausgeflogen sind :D
Für Deutschland ist jetzt alles drin, aber auch wenn gegen Argentinien Schluss sein sollte (Glück spielt ja auch noch eine Rolle), haben sie ein großes Turnier gespielt.
Und übrigens sind Deutschlands Fans bestimmt nicht die unsympathischsten der Welt. Da liegen die Türken und auch die Engländer doch schön vor uns ... insbesondere nach den Querelen zwischen der Schweiz und der Türkei :D
Und was die Doppelmoral angeht: Bei der letzten WM wurde Frings nach dem Argentinien-Spiel gegen Italien wegen einer Tätlichkeit gesperrt. Was ist bei dieser WM? Was war mit Villa nach dem letzten Spiel? Was ist mit Heinze von Argentinien, der auf einen Kameramann geschlagen hat?
Erzähl Du mir nicht was von Doppelmoral ;)
Kommentar ansehen
28.06.2010 14:36 Uhr von TheSpecialist
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nur mal so zur info oonay ist nicht der user onay.
Da weiß irgendjemand, dass er Türke ist und will hier rumtrollen, denn er selbst hat nie son Stuss geschrieben.
Zudem wär das wegen dem Namen zu auffällig und so dumm ist keiner.

... oder etwa doch? ...
Kommentar ansehen
28.06.2010 15:11 Uhr von likeit
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@OOnay: Jaja immer diese Neider. Ich werde es nir verstehen können, wie jemand der hier lebt, vielleicht sogar hier geboren wurde, sein Gastland so hasst. Aber ist halt auch viel Erziehungssache, wenn man von seinen Eltern diesen Hass von kleinauf eingetrichtert bekommt. Dein Zitat: "Selbst die Ausländer hier können und wollen sich nicht mit euch identifizieren, kein Wunder bei dem mangelndem Respekt denen Ihr uns gegenüber habt." Ist ja wohl total daneben. Wer zeigt den hier wen kein Respekt? Und überhaupt wie soll man ein Volk respektieren das sich von uns Deutschen systematisch abschottet und hier sein eigenes Kleinistanbul aufbaut. Aber zum Glück gibt es ja noch Ausnahmen, die sich mit dem Deutschen verstehen, diese sind dann meist sehr westlich erzogen.
Kommentar ansehen
29.06.2010 02:57 Uhr von backuhra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
An alle: Alle Beiträge von OOnay bitte shortnews melden. Schließlich soll man Müll nicht einfach so rumliegen lassen. Tut was für eure Umwelt!
Kommentar ansehen
04.07.2010 10:38 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oonay: wenn die türken so gut im fussball sind, warum sind sie dann nicht dabei? sääär säältsaaam

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?