27.06.10 18:29 Uhr
 755
 

Mercedes: SLS AMG E-Cell getestet

In Kristiansund (Norwegen) wurde nun der neue Mercedes SLS AMG E-Cell getestet. Der Flügeltürer kommt mit 392 Kilowatt (533 PS) und ist als reines Elektroauto ausgeführt.

Es wird kein Verbrennungsmotor verwendet, es wird aber trotzdem nicht auf Extras verzichtet. Zum Beispiel werden bei 120 km/h automatisch oder auf Knopfdruck ein Front und ein Heckspoiler ausgefahren. Obwohl die eingebaute Batterie sehr viel Platz benötigt, bietet auch der Kofferraum viel Platz.

Im Cockpit wurde ein Touchscreen mit 9,8 Zoll eingebaut, auch gibt es keine normale Gangschaltung sondern nur drei Knöpfe für Drive, Neutral und Reverse in der Mitte. Die normalen Schalthebel sind am Lenkrad angebracht.


WebReporter: andi15am20
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, AMG, Mercedes SLS
Quelle: www.auto-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2010 18:29 Uhr von andi15am20
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich persönlich bin sehr skeptisch gegenüber den Elektroautos, ich würde es sinnvoller finden Benzin bzw. Dieselautos zu produzieren die einen sehr niedrigen Kraftstoßverbrauch haben, da die Fertigung der Akkus Unmengen an Energie verschwendet.
Kommentar ansehen
27.06.2010 22:19 Uhr von snfreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man eye, ich kaufe mir keinen elektrorummelflitzer :(
Kommentar ansehen
28.06.2010 09:23 Uhr von Kodiak82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es wenn die ganzen Konzerne aufhören würden solche Supersportwagen mit Brennstofffzellen oder reine Elektro-Sportwägen zu bauen.

Die sollten endlich mal anfangen normale Elektroautos zu bauen die sich die breite Bevölkerung auch leisten könnten !

Ach, hab ja ganz vergessen, dass das ja keiner haben will, dann würde nämlich weniger getankt werden. Mei bin ich doof !
Kommentar ansehen
28.06.2010 20:38 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kodiak82: ******** Mei bin ich doof ! ********
hahahahaha, gut geschrieben !!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?