27.06.10 16:11 Uhr
 9.340
 

USA: Kellogg´s startet Rückruf von 28 Millionen Packungen

Der Frühstücksflocken-Konzern Kellogg´s musste in den USA 28 Millionen Packungen seiner Produkte zurückziehen. Betroffen waren vier Sorten.

Laut dem "Wall Street Journal" haben sich seit März fast zwei Dutzend Kunden beschwert. Sie haben nach dem Verzehr Durchfall bekommen. Die US-Gesundheitsbehörde hat bereits Ermittlungen aufgenommen.

Grund für den Rückruf war die Verpackung des Produkts. Diese dünstete so sehr aus, dass das Produkt bei Kunden Übelkeit und Durchfall verursachte. Was der Rückruf finanziell für Kellogg´s bedeutet, gab der Konzern nicht an.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Rückruf, Kellogg´s
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2010 19:50 Uhr von partyboy771
 
+29 | -16
 
ANZEIGEN
wer diese komischen bunten dinger da oben isst, darf sich nicht wundern
Kommentar ansehen
27.06.2010 20:05 Uhr von br666
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
BASF-Farben: und dann gibt es noch Leute, die der Meinung sind so ein chemischer Schrott wäre gesund...
Kommentar ansehen
27.06.2010 20:06 Uhr von wwewrestling
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@partyboy771: die kann man essen?
Für mich sind sie ungenissbar...
Kommentar ansehen
27.06.2010 22:18 Uhr von 5MVP5
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Die sind sicher "Außerirdisch" und wurden uns von irgendwelchen UFOs gebracht um die Menschheit zu vergiften...;D
Kommentar ansehen
27.06.2010 22:36 Uhr von HaceStudio
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Also Ich finde Froot Loops trotzdem Lecker... Ich ess sowieso immer aufem Klo. Also von daher :D

[ nachträglich editiert von HaceStudio ]
Kommentar ansehen
27.06.2010 22:54 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Das Zauberwort nennt sich Bisphenol-A ... dieser Weichmacher, der in Plastiktüten, Plastik-Getränkeflaschen, Schnuller und Kinderspielzeug vorhanden ist, ist das reinste Gift. Wenn dieser zu sehr ausdünstet als normal, kommt es zu Übelkeit und Erbrechen. Aber auch wenn das Zeug nicht ausdünstet, sind die Langzeitfolgen unseres Plastikverpackungswahns lange nicht abzusehen. Viele Studien haben bewiesen, dass die Zeugungsfähigkeit bei Männern nachlässt und das Zeug sich hormonell wie Östrogen auswirkt. Gerade für junge Frauen und Männer sind die Folgen überhaupt nicht absehbar und das Zeug sollte schleunigst aus dem Weg gezogen werden...wenn, ja wenn da die gute alte Chemie-Lobby nicht wär...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
28.06.2010 01:05 Uhr von menschenfeind
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
mineralien: ich hab mal gehört und weiß nicht mehr woher, dass die verpackung mehr mineralien beinhaltet als die cornflakes selbst...
soviel dazu...
Kommentar ansehen
28.06.2010 07:50 Uhr von Hans_Solo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ wwewrestling: Nein, die Dinger kann man nicht essen.
Die wurden urspruenglich entwickelt, um Oelspuren auf der Autobahn aufzusaugen, aber manche Leute fressen halt alles...
Kommentar ansehen
28.06.2010 13:42 Uhr von deathcrush
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur durchfall? Ich dachte schon die hätten dort so Kringel aus Metall mit Wiederhaken "ausversehen" mit eingetütet :D

Aye Karamba!!
Kommentar ansehen
29.06.2010 07:16 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
2 dutzend? neues mittelalter ausgebrochen, oder was?
wie wär´s mal mit normalen zahlenangaben?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?