27.06.10 14:55 Uhr
 221
 

Regierung weiter im Umfragetief

Eine genaue Analyse der letzten Umfragen zeigt, dass sich der dramatische Absturz der Regierungsparteien weiterhin fortsetzt.

CDU und CSU würden nur noch 31,8 Prozent der Wahlberechtigten wählen. Aber auch die andere Regierungspartei, die FDP, kommt nur noch auf 5,7 Prozent der Stimmen.

Profitieren konnte die SPD, die nun auf 28,8 Prozent kommt, und die Grünen mit jetzt 16,3 Prozent. Auch die Linkspartei konnte ihren Aufwärtstrend fortsetzen und erreicht nun 11,3 Prozent Zustimmung.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, CDU, FDP, Regeirung
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2010 16:03 Uhr von daniel1xxx
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja: Ich hoffe Joachim Gauck wird gewählt und dann Neuwahlen
Kommentar ansehen
27.06.2010 20:17 Uhr von politikerhasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gauck wird zwar nicht gewählt, aber lange geht`s mit der Koalition trotzdem nicht mehr ...
Kommentar ansehen
27.06.2010 21:27 Uhr von zoc
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig so Die Regierung hat keine Daseinsberechtigung mehr.
Weg damit ...

Aber nochmal zur Aufklärung über Gauck.
Da sieht man wieder, wie gleichgeschaltete Presse und Agitation funktioniert.
Denn es ist auffallend, das kaum ein Medium darstellt,
das Gauck:
1. Kriegsbefürworter ist (egal ob Afghanistan oder Irak)
2. Atlantikbrückenfreund ist und auch ein "Ami-Arschkriecher"
3. ein neoliberaler Freund ist

Recherchiert mal ... denn die Presse tut es wohl nicht, bzw. kehrt es schön unter den Teppich.
Und wer glaubt die SPD wäre sozial (oder die Grünen) hat einiges nicht mitbekommen.

JA, er wäre vielleicht "besser" oder vielleicht auch kein reiner Parteisoldat wie Wulff (der geht mal gar nicht, zumal er ein Evangelikaler ist), aber dennoch ein Wolf im Schafspelz.

Aber wir werden ja eh nicht gefragt. Warum? Weil wir keine echte Demokratie, sondern eine Parteiendiktatur haben.
Ich ergänze: Partei- und Wirtschaftsdiktatur ....

[ nachträglich editiert von zoc ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?