26.06.10 18:54 Uhr
 372
 

Weltraumteleskop "Spitzer" entdeckt 14 der kühlsten Braunen Zwerge

Peter Eisenhardt und Davy Kirkpatrick vom Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena haben mit Hilfe des Infrarot-Teleskops "Spitzer" nun 14 sehr kühle Braune Zwerge entdeckt. Ihre Oberflächentemperaturen liegen zwischen 450 und 600 Kelvin und sind damit geringer als die mancher Planeten.

Ein gängiges Klassifikationsmodell der Sterne bezieht sich auf deren Oberflächentemperaturen. Hier gehören die meisten der 14 neu gefundenen Braunen Zwerge dem kühlen T-Typ an. Massereiche blaue Sterne dagegen sind vom Typ "O", während unsere durchschnittliche Sonne ein Stern des G-Typs ist.

Einer der neuen Braunen Zwerge könnte sogar dem Y-Typ angehören, einer vermuteten noch kühleren Sternklasse. Die beiden Wissenschaftler arbeiten am "WISE"-Projekt. Dieses Weltraumobservatorium ist wesentlich leistungsfähiger als das Spitzer-Teleskop und wird zudem den kompletten Himmel durchmustern.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 14, Stern, Weltraumteleskop, Brauner Zwerg
Quelle: www.physorg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 18:54 Uhr von alphanova
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spitzer-Teleskop untersuchte nur bestimmte Himmelsregionen. WISE dagegen sucht den gesamten Himmel im Infrarotbereich ab, was die Entdeckungsrate der Braunen Zwerge erhöhen wird. Manche Wissenschaftler vermuten, dass sich einige Braune Zwerge auch in relativer Nähe zur Sonne befinden könnten - Näher als der nächste bekannte Stern Proxima Centauri.
Die 14 von Spitzer entdeckten Objekte sind allerdings einige Hundert Lichtjahre entfernt.
Kommentar ansehen
27.06.2010 21:42 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante News ^^: Aber noch näher als 4,2 LJ?

Dann wäre er doch schon entdeckt worden oder?
Okay die Dinger sind schwer zu finden :)

http://chandra.harvard.edu/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?