26.06.10 16:01 Uhr
 263
 

Oldenburg: Kaufmännischer Direktor veruntreut hohen fünfstelligen Betrag der Diakonie

Die Diakonie in Oldenburg trennt sich von ihrem kaufmännischen Direktor Joachim von der Osten.

Laut internen Überprüfungen steht er im Verdacht, einen hohen fünfstelligen Betrag veruntreut zu haben. Zeitgleich verzichten die Mitarbeiter dreier Altersheime des Diakonischen Werks innerhalb eines Insolvenzverfahrens auf ihre Weihnachtsgeldansprüche sowie auf Teile ihres Gehalts.

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.


WebReporter: therebel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Direktor, Betrag, Diakonie
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 17:05 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zeitgleich verzichten die Mitarbeiter Warum um alles in der Welt verzichten die auf ihre Gelder ?
Machen diese Mitarbeiter den Schaden wieder gut ?
Wenn ja, dann gehören die gehörig auf den Kopf geloppt.
Kommentar ansehen
26.06.2010 18:05 Uhr von therebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dehe25: Hier ist zB eine Quelle, hätte ich vieleicht besser belegen sollen

http://www.radiobremen.de/...
Kommentar ansehen
26.06.2010 18:50 Uhr von therebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dass kann ich auch nur ergooglen

hier steht, dass er wohl in der Verantwortung ist
http://www.diakonie-oldenburger-land.de/...

und hier ist noch ein Organigramm
http://www.dw-ol.de/...

aber ob er dafür direkt zuständig war weiß ich nciht
Kommentar ansehen
28.06.2010 12:32 Uhr von therebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fand genau den Zusammenhang interessant
er mopst sich (wahrscheinlich) die Kohle und gleichzeitig verzichten die "normalen" Mitarbeiter...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?