26.06.10 12:24 Uhr
 21.144
 

Rapidshare: Letzte Rettung mit neuen Preisen?

Rapidshare stellt zum 29.06. sein Preismodell um. Zukünftig werden die Kosten für RapidShare-Accounts nicht mehr nach Laufzeit gestaffelt sein, stattdessen wird es fünf Pakete mit unterschiedlichen Features geben. Es wird nur noch in der hauseigenen Währung "Rapids" abgerechnet.

Die Pakete orientieren sich nun noch deutlicher am Nutzerverhalten und lassen sich jederzeit umstellen. Dies sollte jedem User entgegen kommen.

Aktuelle Paket-Restlaufzeiten werden am 29.06. direkt umgestellt. Für jeden Tag Restlaufzeit erhält man 20 Rapids, was umgerechnet 5GB Traffic entspricht.


WebReporter: glowie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kosten, Rettung, Paket, Laufzeit, Rapidshare, Preismodell
Quelle: www.tech-review.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 12:24 Uhr von glowie
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Wenig-"saugern" sollte dies deutlich entgegen kommen. Die meisten User tummeln sich wahrscheinlich eh nur am Wochenende rum und können ihr Trafficguthaben direkt erhöhen.
Kommentar ansehen
26.06.2010 12:35 Uhr von fuxxa
 
+28 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2010 12:50 Uhr von nonotz
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sichs für die Uploader nicht mehr lohnt, werden auch die niedrigeren Preise für den Download nicht viel helfen.
Kommentar ansehen
26.06.2010 12:57 Uhr von Mathew595
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
ich hab mal nachgerechnet: und es ist ein schwindel Packet:

Das RapidMedium mit 5gb und 50gb storage ist mit dem jetzigen system zu vergleichen.
Also:
50.000 Free-RapidPoints und 50.000 Premium-RapidPoints= Jahres acc
50.000 Free-RapidPoints und 50.000 Premium-RapidPoints = 6.000 Rapids
20 Rapids= entspricht dem jetzigen system mit 5gb pro tag und 50gb storage

6000 / 20 = 300 TAGE statt 365 tage
Kommentar ansehen
26.06.2010 13:27 Uhr von Ariete
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Dieses "Punktesystem" erinnert mich irgendwie an XBOX-Live....
Kommentar ansehen
26.06.2010 13:57 Uhr von C.Suey
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Ariete: ich dachte du meinst Weight-Watchers ;)
Kommentar ansehen
26.06.2010 14:42 Uhr von Sarah0117
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
lächerlich: Tja also ich halt das auch für vollkommen lächerlich.

Zum einen bringt es nichts dort einen Account zu haben, wenn es Anbieter gibt wo man mit voller Bandbreite uploaden und downloaden kann [Ich mache hier keine Werbung so wie die News!, deswegen keine Namen] und zum anderen muss man hier für Services bezahlen, die andere durch Werbenung finanzieren.

Ich habe nach wie vor nicht vor mir hier einen Account anzulegen, denn die Preise sind mir immernoch zu teuer.
10 Gb für 1 €uro wäre vielleicht annehmbar, aber alles andere ist einfach lächerlich.

[ nachträglich editiert von Sarah0117 ]
Kommentar ansehen
26.06.2010 14:59 Uhr von Korin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Sarah0117: 10GB für 1€ ?

Dann rechne mal nach wieviel GB du für 1.000 Rapids/10€ bekommst.
1.000 Rapids / 20Rapids pro Tag für 5GB = 50 Tage bzw. 250 GB

Das Pendant zum bisherigen Monatsacc ist etwas günstiger geworden, 19 cent/tag anstatt 23 cent/tag

Der RapidSmall Acc ist auch ganz nett für Wenignutzer, 250 Tage x 1GB für 10€ is sehr interessant, meine Meinung.

[ nachträglich editiert von Korin ]
Kommentar ansehen
26.06.2010 15:03 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Das geht: Mal GARNICHT...Ich hoffe aber das ich wenigstens noch meine ComputerBild 30Tage Karten einlösen kann davon habe ich nämlich noch 54Stück wenn die die Funktion ausbauen bin ich kein Kunde mehr von RS...
Kommentar ansehen
26.06.2010 16:02 Uhr von Aeskulap
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Bruno: warum löst du diese Karten nicht JETZT ein? Mit einer Karte kannste deinen Premium-Account um 30 Tage verlängern. Wenn die Funktion entfernt werden sollte, sind die Karten wertlos.

[ nachträglich editiert von Aeskulap ]
Kommentar ansehen
26.06.2010 16:07 Uhr von iMike
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja Rapidshare hat von illegalen Up- und Downloads gelebt. Jetzt tun die auf scheinheilig und legal und sind gegen Illegales, also machen die sich selber kaputt. Pech gehabt.
Kommentar ansehen
26.06.2010 16:46 Uhr von handyandy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
seit der Umstellung: von 25 GB pro Tag auf 5 GB ist das doch sowas von uninteressant geworden.
Das miese war zudem, dass bei der sog. Vertragsverlängerung kein Sterbenswörtchen erwähnt wurde, dass der Vertrag nur zu den neuen Bedingungen verlängert wird.
Sollen sie an ihrer Gier zugrunde gehen.
Kommentar ansehen
26.06.2010 17:18 Uhr von marcometer
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
tjo: ich hab noch nie verstanden wieso alle so auf rs fliegen.
die anderen sind teilweise guenstiger und geben mehr/unbegrenzten traffic.
und schuetten dann auch noch real-money aus.
naja, imo braucht man den ganzen kram sowieso nicht.
waere gut, wenn da die gesetze viel haerter werden wuerden.
ich kenne naemlich niemanden der einen rs premium acc hat und ihn legal nutzt.
aber das wird ja sowieso wieder nix...
Kommentar ansehen
26.06.2010 18:06 Uhr von glowie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die einzelnen Modelle stehen noch in der Quelle
Kommentar ansehen
26.06.2010 18:09 Uhr von lic523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Aeskulap: Tjo, sechs Karten kann er maximal einlösen, wenn sein Account gerade ausläuft. Alles auf einmal geht nämlich nicht.
Kommentar ansehen
26.06.2010 18:17 Uhr von Bruno2.0
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Aeskulap: lic523 hat recht genau das ist ja das Problem.


RS kann auch Ohne illegale Uploader und Downloader überleben nur nehmen sie nicht mehr so viel ein wie Jetzt.

Ich warte einfach mal ab was da noch Passiert RS ist und bleibt einer der besten OCHs die es gibt da kann KEIN anderer mithalten..

1. Sehr gute Leitung man Läd mit einem Premium-Account immer mit FULL-SPEED
2. Daten sind so gut wie immer zu erreichen (wenn sie nicht Abused wurden)
3. Keine CRC Fehler wie bei anderen Hostern

[ nachträglich editiert von Bruno2.0 ]
Kommentar ansehen
26.06.2010 20:04 Uhr von Aeskulap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bruno und lic523: Ja gut, das war mir unbekannt, aber ich habe auch nicht über 50 von diesen Prepaid-Karten gehabt. Nur eine aus einer Computer-Zeitschrift...

@Bruno
Dann mach mehrere Premium-Accounts auf und nutze die gleichzeitig oder verticker welche... :)
Kommentar ansehen
26.06.2010 20:36 Uhr von abc3
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@marcometer: Es gibt keine (ich wiederhole - keinen) Anbieter der gratis eine vergleichbare Leistung liefert. Nicht mal 10% der Leistung. Und ich hab sie schon fast alle mal getestet.

Vielleicht gibt es Leute wie dich, die, um paar Euro zu sparen, ihr Leben wegwerfen und halben Tag vor dem Computer verbringen um CAPTCHAs einzutippen. Sie sparen Geld, sind aber an den Computer gebunden. Bei einem Premiumaccount dagegen sammelt man Links und kann sich dem Leben Out-Of-Computer widmen.

Also redet nicht permanent von besseren Anbietern. Wenn du dein Leben mit CAPTCHAs vergeuden willst, dann bitte sehr.
Kommentar ansehen
26.06.2010 20:54 Uhr von Shorters
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hhm Ich denke Rapidshare ist am Ende, kaum jemand läd bei Rapidshare noch Daten hoch, die mittlerweile häufiger werdenden Nachrichten darüber das Rapidshare Accountdaten weitergibt, Accounts einfach löscht und als letztes noch das mittlerweile sehr schlechte Preis- Leistungsverhältniss hat dazu geführt das kaum noch jemand Rapidshare als gut empfindet.

Mittlerweile gibt es gute alternative One-Click-Hoster die ein viel günstigeres und besseres Preis- und Leistungsverhältniss haben, die Frage hierbei ist jetzt nur noch wie lange diese Anbieter das so anbieten können wenn Rapidshare nicht mehr platz eins bei den One-Click-Hoster ist weil dadurch der Druck und Traffic der anderen One-Click-Hoster stark steigt und dann auch an die Probleme stößt wie Rapidshare zu seiner besten Zeiten!
Kommentar ansehen
26.06.2010 21:03 Uhr von fuxxa
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@abc3: Wenn du nen Plan hättest, wüsstest du, dass man heutzutage keine Captchas mehr selbst eingeben brauch. Z.Bsp der JDownloader erkennt Captchas von selbst und zieht von Free Hostern 10 Downloads auf einmal, was zumindest meine 16000er Leitung locker ausreizt. Dabei hast du auch kein Limit von 5GB. Würd eher sagen RS bringt nichtmal 10% von dem, was so manche FreeHoster zur Verfügung stellen, nähmlich unbegrenztes Volumen

Prost
Kommentar ansehen
26.06.2010 21:21 Uhr von ichwillmitmachen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@abc: Catpchas? Wofür gibt´s denn jDownloader? Da kann ich sogar als Freeuser bei Rapidshare nett laden.
Kommentar ansehen
26.06.2010 22:24 Uhr von Meridyan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nana: der jdownloader erkennt NICHT alle Captchas selber. Ich kopiere meist den downl.link und muss dann, wenn vorhanden, die Captcha von Hand eingeben. Es kommt immer auf das Captcha-system an.

Was soll ich mit anderen Hostern, wenn die Files, die ich suche, nicht dort liegen, sondern auf RS. Bis jetzt ist es so, bei mir, ich habe auf RS bislang alles gefunden. Die Zukunft wird es zeigen. Auf lange Sicht werden wohl nicht mehr viele hochladen.
Schau mer mal

[ nachträglich editiert von Meridyan ]
Kommentar ansehen
26.06.2010 23:46 Uhr von Psyphox
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ fuxxa: weil rapidshare einer der Dienste ist wo man sich sicher sein kann das die Ip mit dem Premium account zusammen gelöscht wird
Kommentar ansehen
27.06.2010 01:04 Uhr von daniel1xxx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@fuxxa: Weil es für die Uploader nicht rentabel ist.
Kommentar ansehen
27.06.2010 01:09 Uhr von DirtySanchez
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sagt mir bitte einen Hoster außer RS, wo es dermaßen viele Files gibt, der sicher ist und genauso wenig kostet. Usenet kann man vergessen, Netload geht evtl noch.
Das Downloadlimit ist Mist, keine Frage. Aber was will ich mit unbegrenztem Downloadlimit, wenn ich da keine Files finde?

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?