26.06.10 12:07 Uhr
 515
 

Polen: Jaroslaw Kaczynski wegen Wahlkampf-Lüge verurteilt

Der Kandidat auf das polnische Präsidenten Amt, Jaroslaw Kaczynski, wurde von einem polnischen Gericht verurteilt.

Er habe in den polnischen Medien erzählt, dass sein liberaler Konkurrent Bronislaw Borowski, das polnische Gesundheitssystem privatisieren möchte. Schon am 20. Juni habe ein Gericht zu Gunsten Borowskis entschieden. Kaczynski hat aber Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt.

Der Nationalkonservative muss nun diese Aussagen innerhalb von 48 Stunden auf mindestens zwei Fernsehsendern zurückziehen.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Wahlkampf, Lüge, Jaroslaw Kaczynski
Quelle: www.google.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 12:22 Uhr von Hawkeye1976
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: Der Vogel hat genauso einen Sockenschuss, wie sein verschiedener Bruder. Das kommt davon, wenn sich zwei Zwillinge eben nur ein Hirn teilen müssen .....
Kommentar ansehen
26.06.2010 14:29 Uhr von ferrari2k
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auf zwei Fernsehsendern? Müsste man hier auch mal einführen. Nur dann könnte man da einen Sender komplett für bereitstellen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?