26.06.10 11:52 Uhr
 2.325
 

Erste Pille gegen Jetlag

Das Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie hat eine Pille gegen den Jetlag entwickelt. Dieses Präparat wurde erfolgreich an nachtaktiven Mäusen ausprobiert.

Ob die Tablette bei Menschen genauso wirkt wie bei den Tieren muss erst erforscht werden. Die Pille blockiert in der Nebenniere ein Hormon, das für den Jetlag verantwortlich sein soll.

Den Forschern zufolge ist die Nebenniere die Ursache des Jetlags. Durch die Zeitverschiebung muss sich der Körper erst an den neuen Rhythmus gewöhnen. Die Pille könnte das verhindern.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille, Göttingen, Hormon, Präparat, Max-Planck-Institut, Jetlag, Nebenniere
Quelle: www.netz-24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 11:52 Uhr von wwewrestling
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Tolle Idee! Endlich mal etwas was uns wirklich voran bringt!
Ich hoffe der Stoff funktioniert auch bei Menschen-
Kommentar ansehen
26.06.2010 12:02 Uhr von Python44
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Melatonin: gibt´s schon ewig und wirkt wunderbar...
Kommentar ansehen
26.06.2010 13:22 Uhr von Mathew595
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
lasst doch: mal alles was nicht so ernst ist, dem menschlichen körper selber regeln.
Kommentar ansehen
26.06.2010 15:11 Uhr von Python44
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Mathew595: Das sagt sich so einfach ! Flüge Richtung Westen krieg ich mit 1mal schlafen in den Griff, bei Flügen nach Osten (=> 5-10 Stunden früher (!!!) aufstehen am Zielort) brauch ich fast ne Woche um wieder voll da zu sein !
Kommentar ansehen
26.06.2010 15:19 Uhr von Mathew595
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
als ich: nach sydney geflogen bin war ich 40 stunden am stück wach und hab somit den jetlag ausgetrickst ;D,

Aber als ich zurück bin war der jetlag wirklich ca.5 tage da aber so schlimm is es auch net
Kommentar ansehen
26.06.2010 17:35 Uhr von dragon08
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Für Leute die viel Fliegen und auf der ganzen Welt unterwegs sind , bestimmt eine gute Sache.




.
Kommentar ansehen
26.06.2010 23:31 Uhr von schranzbaer
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
super: Mal wieder ein neues, völlig sinnloses Medikament, für das unschuldige Tiere misshandelt wurden. So soll es sein.
Kommentar ansehen
27.06.2010 02:31 Uhr von Marple67
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sehr seltsam: Wie kann man durch eine Pille verhindern das etwas nicht passiert?!

Wenn sie wirklich funtioniert werden sich vor allem die Wechselschichtarbeiter freuen. Das bischen Jetlag nach einer USA oder anderer far far away Reise ist nicht weiter schlimm.

PS: Da fällt mir noch der Kollege ein, der als er von einer Dienstreise nach Südafrika zurück kam, über seinen heftigen Jetlag klagte... da helfen auch keine Pillen mehr!

[ nachträglich editiert von Marple67 ]
Kommentar ansehen
27.06.2010 18:33 Uhr von Samosa999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..ich bin seit 20 jahren schichtarbeiter...da muss man sein körper innerhalb von 1,5 tagen nach 7 tagen schicht auf einen anderen rythmus einstellen..!! mir macht weitfliegen..mit zeitverschiebung absolut nix aus!!
Kommentar ansehen
28.06.2010 19:37 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich ja gesund an Ich denke der Jet-Lag existiert nicht ohne Grund, der Körper braucht diese Erholungsphase. Ich würde so eine Pille niemals nehmen. Wieso nicht gleich noch eine Pille gegen Müdigkeit und Schlaf entwickelt dann können die "Ameisen" 24 Stunden am Stück arbeiten! Das ist doch krank!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?