26.06.10 09:59 Uhr
 236
 

Fußball: Serbiens Nationalcoach bekommt nach WM- Ausscheiden weniger Geld

Das Ausscheiden der Serben in der Vorrunde der WM hat für Nationaltrainer Radomir Antic Konsequenzen. Der Fußballverband Serbiens mindert sein Gehalt.

"Wir haben durch den verpassten Einzug ins Viertelfinale fünf Millionen Dollar verloren", sagte Tomislav Karadzic, Verbandspräsident der Serben, dazu.

Nationaltrainer Antic gab bekannt, das er einige Tage Urlaub mache und sich dann festlege, ob er womöglich seinen Abschied nehme.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Geld, Serbien, Ausscheiden
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?