26.06.10 09:12 Uhr
 470
 

Ex-FDP-Chef Wolfgang Gerhardt wettert gegen Angela Merkel

Zu dem undurchsichtigen Kurs, den die Bundeskanzlerin Angela Merkel seiner Meinung nach verfolgt, gab es jetzt Kritik vom ehemaligen Parteichef der FDP Wolfgang Gerhardt.

Er sagte einer Zeitung: "Im Augenblick ist nicht richtig erkennbar, was sie eigentlich will. Wo das Politikkonzept ist, fragen sich viele, nicht nur ich." Er wies auf das damalige Krisenmanagement von Alt-Kanzler Helmut Kohl hin, welches nach seiner Ansicht besser war.

Über die Frage, wer denn Bundespräsident werden soll, sagte er nur, dass er beide Kandidaten sehr schätze, sich aber noch nicht entschieden hätte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Kritik, Angela Merkel, FDP, Wolfgang Gerhardt
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2010 09:19 Uhr von flc.gizmo
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Haha: Ausgerechnet jemand von der FDP fragt wo das eigentliche Politikkonzept der Kanzlerin ist. Vielleicht sollte er sich erstmal darum kümmern, das Konzept der FDP zu finden. =)

Außerdem frage ich mich immer was es denn bringt, solche Äußerungen in der Öffentlichkeit zu tätigen. Davon hat doch keiner was. Die sitzen im selben Boot aber kriegen es nicht gebacken hinter verschlossenen Türen ihre Brennpunkte zu besprechen - da braucht wohl jemand Aufmerksamkeit.
Kommentar ansehen
26.06.2010 11:35 Uhr von Alh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kasperletheater, weil, eine Krähe hackt der anderen doch kein Auge aus.
Diese Quereleien sollen doch wieder mal nur von den eigentlichen Problemen ablenken.
Wie lange will uns diese Miß-Regierung eigentlich noch für dumm verkaufen???
Noch einmal, weg mit diesen Volksvertretern die nur ihren eigenen Vorteil im Kopf haben und ganz gewiß nie und nimmer im Sinne des Volkes agieren werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?