25.06.10 22:30 Uhr
 245
 

Mecklenburger "Wossidlo-Archiv" wird digitalisiert

Das so genannte Wossidlo-Archiv stellt die wissenschaftlichen Hinterlassenschaften des mecklenburgischen Volkskundlers Richard Wossidlo (1859-1939) dar. Es umfasst rund zwei Millionen kleiner Zettel mit handschriftlichen Notizen, die in tausenden Holzkisten in Rostock aufbewahrt werden.

Thematisch sind die Notizen des Volkskundlers außerordentlich breit gefächert, was sie hochinteressant für Wissenschaftler aus vielen Forschungsgebieten macht. So schrieb Wossidlo beispielsweise Erntebräuche und Bemerkungen zur Kräuterkunde auf, genauso wie mecklenburgische Sagen und Erzählungen.

Wegen seinem historischen Wert und den vielfältigen Möglichkeiten des Internets wird das gesamte Archiv nun digitalisiert und der Wissenschaftsgemeinde zur Verfügung gestellt. Die Kosten für das drei Jahre dauernde Projekt werden zum Teil von der Deutschen Forschungsgemeinschaft übernommen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Archiv, Digitalisierung, Volkskunde, Richard Wossidlo
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2010 22:30 Uhr von alphanova
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei solchen Projekten ist das "fotografische Gedächtnis" des Internets von Vorteil. So können die wertvollen Originaldokumente sicher gelagert werden, während die digitalisierten Versionen für die Wissenschaftler aus aller Welt zugänglich sind.
Kommentar ansehen
26.06.2010 00:13 Uhr von Shoiin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wertvoll: ein hoch auf die moderne technologie.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?