25.06.10 15:59 Uhr
 409
 

Nach Michael Ballack-Transfer erklärt Stefan Effenberg Leverkusen zum Titelfavoriten

Der ehemalige Nationalspieler Stefan Effenberg hat, nachdem bekannt wurde, dass Michael Ballack zu Bayer 04 Leverkusen wechselt, die Werkself zum Titelfavoriten erklärt.

Er sagte: "Das ist ein Riesengewinn für die Bundesliga und es ist der richtige Schritt für ihn. Leverkusen hat ihn groß gemacht und jetzt werden sie mit ihm zum Titelfavoriten."

Effenberg ist aber auch der Überzeugung, dass sich der Druck auf Leverkusen erhöhen wird. Zu Ballack meinte er, dass er, nach seiner Verletzung, mindestens noch zwei Jahre in der Nationalmannschaft gesetzt sein wird.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leverkusen, Transfer, Michael Ballack, Stefan Effenberg
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2010 16:06 Uhr von Conner7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Effes-Wort zum Freitag: Wenn der Effe das sagt, wird das schon stimmen


/ironie off
Kommentar ansehen
25.06.2010 16:16 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ist der kerl pleite: und brauch geld oder warum macht der auf wichtig...
Kommentar ansehen
25.06.2010 16:18 Uhr von mario_o
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Effe zeigt mal wieder, dass er absolut keine Ahnung hat.

Einen Meisterschaftsfavoriten an einem einzigen Spieler festmachen ist einfach sinnlos.

Ich für meinen Teil glaube übrigens auch, dass Ballack nicht in die Nationalelf zurückkehren wird.
Kommentar ansehen
25.06.2010 19:08 Uhr von HBeene
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Könnte 1. Platz werden! Hinter Bayern natürlich! ;-)

Aber gute Verpflichtung! UEFA-Cup spielen sie ja auch!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?