25.06.10 07:56 Uhr
 395
 

Hilden: Rentnerin stirbt nach Überfall - Jugendlicher angeklagt

In einem Supermarkt wurde die 97 Jahre alte Liselotte K. von einer Frau und einem Mann verfolgt und beobachtet. Die alte Dame konnte nur noch mit ihrem "Rollator" gehen. Die Räuber folgten ihr bis zur Wohnung.

"Der Angeklagte hatte die alte Dame im Supermarkt ausspioniert, ihr dann an der Wohnanlage St. Jacobus aufgelauert. Um 14 Uhr kam es zum Überfall", so der Oberstaatsanwalt. Während der 18-Jährige Hauptangeklagte die Geldbörse der Dame aus der Tasche riss, hielt sie den Dieb am Ärmel fest.

Dabei kam sie zu Sturz und brach sich den Oberschenkel. An den Folgen der Operation starb sie. Laut Aussage des 18-Jährigen ist er ein "Trickdieb und kein Gewalttäter" und er könne nicht mehr ruhig schlafen. Ihm drohen nun bis zu zehn Jahren Haft.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewalt, Anklage, Dieb, Raubüberfall
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2010 08:28 Uhr von nightfly85
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Hmh Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Dame an den Folgen der OP gestorben. Direkt wäre der Dieb Schuld, wenn er sie umgeschubst hätte und sie in Folge dessen gestorben wäre. Ich glaube hier hat der Jugendliche nur eine Teilschuld, auch wenn man eine solche Straftat natürlich nicht begeht. Weder bei einer 97jährigen, noch bei einer 17jährigen.
Kommentar ansehen
25.06.2010 08:53 Uhr von spoonman
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder kein Ton: zum Faktor "Bereicherung", obwohl es in der Quelle steht.
Kommentar ansehen
25.06.2010 09:16 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
nightfly: Wer eine 97 derart beklaut hat kein Mitgefühl verdient.
Gut, es war vielleicht ein dummer Zufall, dass seine Tat schlußendlich zum Tod der Frau führte, aber so jemand gehört in meinen Augen standrechtlich...

Er muss doch damit rechnen, dass sich eine alte (!) Dame verletzten kann, wenn er sie überfällt. Wie wäre es z.b. mit einem Herzinfakt?!

Ich habe eine Wut im Bauch, wenn ich solche News lese.

Dreckspack.
Kommentar ansehen
25.06.2010 12:04 Uhr von Inai-chan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
meine rster gedanke: "10 Jahre? das ist unmöglich, dass ist deutschland!"
^^

ich wette es wird iwas mit bewährung
Kommentar ansehen
25.06.2010 14:22 Uhr von meyerh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nightfly85: Du hast recht, sie ist an den Folgen der OP gestorben, aber wenn er sie nicht überfallen hätte wäre es niemals zu dieser OP gekommen ergo würde sie wohl noch leben.

Was ich aber auch wieder klasse finde ist das hier von einem Jugendlichen gesprochen wird.
Mit 18 darf ich einen Führerschein machen.
Mit 18 bin ich voll Geschäftsfähig.
Mit 18 darf ich zur Wahl gehen.

Begeht man aber ein Verbrechen ist man mit einem mal nur ein Jugendlicher und erst mit 21 erwachsen und wird nach dem Jugendstrafgesetz verurteilt. Ja was denn nun?
Hab nur ich damit ein Problem?

[ nachträglich editiert von meyerh ]
Kommentar ansehen
25.06.2010 19:51 Uhr von HorstVogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 Jahre! Ich muss immer lachen wenn in der Bild steht "im drohen bis zu"

Fernsehverbot gibt es, 1 Woche. Der "Schatz" muss ja später meine Rente bezahlen. Da darf man ihn ihn nicht so hart rannehmen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?