24.06.10 22:52 Uhr
 353
 

Fußball-WM 2010: Für Brasiliens Coach Dunga kam Italiens Vorrunden-Aus nicht unerwartet

Das Aus des Titelverteidigers Italien in der Gruppenphase der WM in Südafrika kam für den brasilianischen Nationalcoach Carlos Dunga anscheinend nicht unverhofft.

"Das ist keine Überraschung. Die großen Fußball-Nationen müssen darauf vorbereitet sein, dass so etwas passieren kann. Auch die kleinen Länder haben mittlerweile viele Spieler, die bei großen europäischen Klubs spielen", sagte er.

Die Squadra Azzurra unterlag im letzten Match der Gruppe F der Slowakei mit 2:3 und scheidet somit als Letzter in der Vorrunde aus.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Aus, Fußball-WM 2010
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2010 23:03 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich immer sage Soo ist das Leben !
Kommentar ansehen
24.06.2010 23:06 Uhr von Don_Vito
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oder wie der Herr Stepanovic einst sagte : Lebbe geht weiter !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?