24.06.10 08:58 Uhr
 1.445
 

Wie Unternehmen das Verfassen von Arbeitszeugnissen an externe Firmen auslagern

Ein neuer Trend zeichnet sich ab auf dem Arbeitsmarkt: Immer mehr Unternehmen überlassen das Verfassen von Arbeitszeugnissen externen Schreibern, die weder die Firma, noch die zu beurteilende Person kennen. Besonders bei Massenentlassungen können Unternehmen so viel Geld sparen.

Dabei muss der Chef des betroffenen Arbeitgebers lediglich eine Art Bewertungsbogen ausfüllen und Informationen zum Tätigkeitsbereich, der Schnelligkeit und der Auffassungsgabe ausfüllen. Die Formulierung selbst übernimmt der externe Schreiber, ohne dass dieser den Mitarbeiter je gesehen hat.

Unternehmen wie Milupa, Axa oder Colt Technology Services machen Gebrauch von dem Angebot, dass pro Zeugnis etwa 30 bis 35 Euro kostet. Die Mitarbeiter seien mit den Zeugnissen meist zufrieden, so ein Insider.


WebReporter: maude
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Unternehmen, Firma, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitszeugnis
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2010 09:46 Uhr von ProHunter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Pro: stell dir vor n Unternehmen muss mehrere Tausend Mitarbeiter Entlassen...
Es wären sehr viele Damit beschäftigt diese Zeugnisse zu formulieren wobei diese auch andere Arbeit haben und Zeit = Geld

Kontra: Die Zeugnisse könnten später vielleicht Ihre Seriösität verlieren wenn man als Arbeitgeber weis dass dieses Zeugnis von einer anderen Firma stammt welche eigentlich nichts mit der echten zu tun hat wo der Arbeitnehmer früher gearbeitet hat... dadurch könnte einiges darin nicht stimmen...
Kommentar ansehen
24.06.2010 10:27 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klarer Fall für Seiten wie dem ´Spruchklopfomat´: oder der Seite für Wissenschaftliche Arbeiten.

Das sollte doch für einen mittelbegabten PHP/CGI Coder kein Problem sein, ein Script zu erstellen, das aus ein paar Formulardaten + Textbausteinen nebst ein bissle Zufallsgenerator ein Arbeitszeugnis generiert.

Das nach extern zu geben ist doch blöd++
Kommentar ansehen
24.06.2010 11:07 Uhr von Flying-Ghost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: Und im Ausland kommt nach dem Lesen des Arbeitszeugnisses dann die Frage: Ja, und haben Sie dann noch mal 2 Telefonnummern für mich? Also von Referenzpersonen, die bestätigen können, was hier auf Papier steht?

Und dann guckst du!
Kommentar ansehen
24.06.2010 11:26 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*hehe*: Das Schreiben von Zeugnissen an externe Firmen zu geben, ist sogar äußerst geschickt. Sollte es im Nachhinein Probleme mit der Formulierung geben, kann das wunderbar auf die beauftragte Firma abgewälzt werden.

Nein ... finde ich letztlich ziemlich schrottig und auch peinlich für die Firmen, die so etwas machen.
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:12 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geld sparen? Dafür kann ich einen Personaler auch ne halbe Stunde lang hinsetzen!
Lächerliche Aktion die letztlich nur den Ghostwritern irgendwas bringt.
Kommentar ansehen
24.06.2010 16:14 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwiespältig: Meist machen das ja große Firmen, die aber Leute haben, die eigentlich Zeugnisse verfassen können.

Dabei sollten diesen Service eher kleine Firmen in Anspruch nehmen, wo die Sekretärin der GL gar keine Ahnung hat, wie überhaupt ein ordentliches Zeugnis aufgebaut ist.
Kommentar ansehen
24.06.2010 17:33 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab auch ein Arbeitszeugnis zuhause liegen, das jemand geschrieben hat, den ich nie gesehen oder gekannt habe... War allerdings Mitarbeiter in einem unserer Konzernunternehmen!
Kommentar ansehen
21.07.2010 11:10 Uhr von Jacques_Mesrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja, soweit ganz gut. dann haben die personaler noch weniger zu tun und können ihre high heels spazieren tragen. nur blöd, wenn einer mit dem zeugnis unzufrieden ist und dann mal mit nem kanister benzin vorbeikommt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?