23.06.10 23:01 Uhr
 1.084
 

Fußball-WM 2010: Australien besiegt Serbien - beide Teams scheiden aus

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika besiegte Australien das Team von Serbien mit 2:1 (0:0). 37.836 Besucher waren im Mbombela-Stadion von Nelspruit zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Tim Cahill Australien in Führung. Brett Holman sorgte dann in der 73. Minute für das 2:0. Marko Pantelic traf elf Minute später für die Serben. Dies war dann auch bereits der Endstand.

Beide Teams sind damit ausgeschieden, da sie in den vorherigen Spielen nicht genug Punkte sammeln konnten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Australien, Fußball-WM 2010, Serbien
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 23:23 Uhr von CroNeo
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Gut gemacht Australien!
Kommentar ansehen
23.06.2010 23:25 Uhr von anderschd
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn der Schiri richtig pfeift, ist für die Serben nich viel zu holen anscheinend.

*duck und weg*
Kommentar ansehen
24.06.2010 00:16 Uhr von HolyCookie
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die dachten sich bestimmt: wenn wir schon rausfliegen dann nehmen wir die mit ^^
Kommentar ansehen
24.06.2010 00:19 Uhr von DeeRow
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
puppermaster: VERNICHTET?

Ich "vernichte" deine schönen Träume nur ungern durch hässliche Fakten, aber in meinem Universum waren die Serben nur mit 1 Tor im Vorsprung.

Es giibt Leute, die freuen sich über gar nichts.
Und es gibt Leute, die haben sich so lange über nichts gefreut, dass sie anderen ihre Freude vermiesen wollen.
Und wenn das nicht klappt, labern sie einfach nur Mist.

Trag dich ein, wo du hineingehörst...
Kommentar ansehen
24.06.2010 00:55 Uhr von jukaaa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
SERBIEN RAUS!!! Serbien raus, koffer packen!!!
Kommentar ansehen
24.06.2010 02:29 Uhr von kenjii
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn: das Ergebnis dieses Spiels im Endeffekt recht egal war.... SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAND!
Und danke Australien, dass ihr am Ende etwas die Spannung rausgenommen habt ;) Trotzdem war es einfach ein super Abend.
Scheiß drauf ob Deutschland weltmeisterlich war oder eben nicht (Per Mertesacker *hust*), es hat einfach Spaß gemacht mitzufiebern. Und genau dafür ist doch das Rudelglotzen da. Also: weiter so ;)
Kommentar ansehen
24.06.2010 02:34 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade: nach dem wir austrialien geschossen haben, habe ich es ihnen gewünscht

3:0 deutschland
2:0 australien

aber was solls..weiter gehts ~ ich freue mich auf die nächsten spiele :)
Kommentar ansehen
24.06.2010 02:36 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Hätten unsere Pfeifen mal gut gespielt und 3:0 gewonnen, was bei ordentlichem Spiel möglich ist und Australien das eine Gegentor verhindert, wären die Aussies auch weiter gewesen.

Da hatte ich drauf spekuliert. Mag nämlich das Känguruhland sehr. :-)
Kommentar ansehen
24.06.2010 03:46 Uhr von Ocain
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@jay: du bist ja noch unerträglicher als die SN-Türken...

die spamen wenigstens nicht mit 4 nacheinanderfolgenden Comments und packen es wenigstens in einen rein..^^
Kommentar ansehen
24.06.2010 05:45 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Australien: Trotzdem Danke an die Socceroos für die moralische Unterstützung ;-)
Kommentar ansehen
24.06.2010 08:15 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, der Schlussspurt der Aussis kam leider zu spät. Mir hat die Leistung der zweitältesten Mannschaft dieses Turniers gut gefallen.

@Ocain,,, @jayzee13 ist auf Punktejagd, deshalb 4 Kommentare und nicht wie gewöhnlich seine Meinung in einen Kommentar zu packen.
Kommentar ansehen
24.06.2010 08:20 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... ist schon erstaunlich, dass eine Mannschaft ins Achtelfinale kommt, nämlich Ghana, die kein einziges Tor aus dem Spiel erzielt hat, sondern nur 2 Treffer landen konnte, beide per Elfmeter, einen davon, nämlich den gegen den gegen Australien auch noch höchst ungerecht, das Spiel Ghana - Serbien hab ich nicht gesehen.

Ich bin immer noch traurig über das Ausscheiden der "Socceroos" aus Australien, sie hätten das Achtelfinale verdient.
Philipp Lahm hat gestern auch mit der Schulter auf der Linie gerettet und dafür gab´s - zum Glück (!!) - weder die Rote Karte für Lahm, noch einen Elfer gegen Deutschland, beim Ausi Harry Kewell hatte der Schiri weniger Einsicht, dadurch wurden die Socceroos ums Achtelfinale betrogen.

Ich hoffe, dass die US-Boys die Sache am Samstag jetzt richten...!
Kommentar ansehen
24.06.2010 08:22 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jayzee13: Ich weiß jetzt nicht, was du hier ständig von "Türken" schreibst, aber ich sag´s dir leider nur ungern, aber die Türkei ist bei dieser WM leider nicht qualifiziert... ;)
Kommentar ansehen
24.06.2010 11:39 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jayzee13: > "aber dank eines türken habts ihr gewonnen"

Irrtum: "Mesut Özil [m?sut œzil] (* 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Fußballspieler..."

--> http://de.wikipedia.org/...

;)
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:08 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jayzee13: Gib doch endlich auf, du hast hier einfch das Thema verfehlt, geh lieber in den Politik-Channel...
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:15 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
witzig: die kommentare hier :D

ist wie bei youtube wenn man ein ex-jugoslawisches lied anhört oder so...da fallen sich auch alle an :D

traurig eigentlich... :(

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?