23.06.10 19:59 Uhr
 1.378
 

Wii-Update sperrt private Entwickler und Schwarzkopierer aus

Nintendo will jetzt für seine Spielkonsole Wii mit einem neuem Update den privaten Entwicklern sowie auch den Schwarzkopierern das Handwerk legen.

Erweiterungen wie zum Beispiel die sogenannten Homebrew-Channels werden sofort gelöscht, wenn man das neue Wii-Menü 4.3 auf seine Konsole lädt.

Aber auch offizielle Kanäle wie zum Beispiel der Check-Mii-Out-Channel könnten danach gelöscht sein und müssten neu geladen werden. Wenn die Wii versucht unerlaubte Modifikationen zu installieren, wird "Wii Error: 004" angezeigt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Nintendo, Entwickler, Wii
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 20:35 Uhr von gmaster
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ist nur eine Frage der Zeit bis die Custom Firmware zu 4.3 von Waninkoko raus kommt.

[ nachträglich editiert von gmaster ]
Kommentar ansehen
24.06.2010 05:32 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kein 4.3: Gut zu wissen...
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:16 Uhr von PumaDAce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Updaten und Homebrew: Als Homebrew User sollte man generell nicht updaten bis es ein OK von den Devs gibt.

So lange keine neuen Spiele 4.3 verlangen gibt es aus meiner Sicht eh keinen Grund zum Updaten.
Kommentar ansehen
24.06.2010 13:53 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nja: wie ich schon gestern sagte, so schnell ist auch schon die neue Custom Firmware da: http://tiny.cc/...
Kommentar ansehen
24.06.2010 14:55 Uhr von don_vito_corleone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab gestern: schon mit Waninkokos Updater auf 4.3 geupdatet, Und Läuft noch alles wie vorher.
Kommentar ansehen
25.06.2010 04:33 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@don_vito_corleone: Dafür ist auch die Custom Firmware da, es killt keine Homebrew.
Aber das 4.3 Update bringt leider überhaupt keine Neuerungen sondern schließt nur Lücken. Deshalb habe ich es selber nicht installiert :D
Hier die Antwort auf 4.3 von Team Twiizers und mehr Infos zum Update: http://tiny.cc/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?