23.06.10 16:50 Uhr
 360
 

USA planen 50 FBI-Beamte mehr zum Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen

Die amerikanische Ermittlungsbehörde, das FBI, plant zusätzliche 50 Agenten zum Einsatz gegen Urheberrechtsverletzungen ein.

Es geht darum, die Flut an gefälschten Produkten, aber auch digitalen Kopien von Filmen und Liedern zu stoppen und die Täter dingfest zu machen.

Bürgerrechtsorganisationen verurteilen das rigorose Vorgehen vorab und sorgen sich um die Freiheit im Netz, weil auch Internetsperren für Wiederholungstäter im Gespräch sind.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, FBI, Beamte, Urheberrecht
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 16:50 Uhr von woodfox
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Freiheit im Netz ist ein enorm hohes Gut und darf auf keinen Fall derart eingeschränkt werden, wie das FBI es plant.
Kommentar ansehen
23.06.2010 17:24 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wort "Handlanger" drängt sich auf: http://punditkitchen.files.wordpress.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?