23.06.10 16:49 Uhr
 381
 

Hersteller Gigabyte entwickelt Mini-Mainboard mit USB 3.0

Gigabyte hat mit dem GA-H55N-USB3 als erster Mainboardhersteller ein Mini-ITX Mainboard mit USB 3.0 vorgestellt.

Aufgrund der geringen Temperaturentwicklung sieht der Hersteller es vor allem im Bereich der Mini-PCs perfekt positioniert. Ein weiterer Vorteil sei die Funktion On/Off Charge zum Laden von Apples iPod, iPad, iPhone und iPod touch.

Das Mainboard soll ab sofort im Handel verfügbar sein.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gigabyte, Mainboard, USB 3.0
Quelle: www.tech-review.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 17:25 Uhr von dimion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alter Hut: also ich finde das Komisch... ich habe mir Anfang des Jahres von denen schon ein Motherboard gekauft im gleichen Format u.A. auch mit USB 3.0....

Naja wenn das jetzt erst rausgekommen ist, wundert mich das bisl vom Lieferanten ;).
Kommentar ansehen
24.06.2010 16:34 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News hab ich vor einem Monat schon gelesen war allerdings bei http://www.pcexplore.net

Dass der USB Anschluss 3 mal so viel Strom zulässt (1.5A) ist auch nicht schlecht.

Man kann so an einem USB Port eine externe USB Festplatte anschließen die bis zu 7.5W Verbraucht, bei manchen Platten braucht man dazu ein USB-Y-Kabel.


... den Link hab ich auch noch gefunden:
http://www.pcexplore.net/...

[ nachträglich editiert von silent_warior ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?