23.06.10 15:33 Uhr
 916
 

Perm: Gerichtsurteil gegen drei Russen, die Menschenfleisch an Kiosk-Besitzer verkauften

In der Russischen Stadt Perm kam es im Jahr 2009 zu einem Verbrechen (ShortNews berichtete). Damals hatten drei Männer einen 25 Jahre alten Mann getötet.

Das Fleisch des Toten verkauften sie an einen Kiosk-Besitzer, der Döner und Piroggen daraus herstellte und an seine Kunden verkaufte. Überreste des Opfers fanden Polizisten an einer Bushaltestelle, die Spuren führten dann zu den jetzt verurteilten Personen.

Alle drei Männer wurden von dem Gericht zu Haftstrafen in einem Straflager verurteilt. Dabei werden zwei der Täter für 18 Jahre inhaftiert, der dritte Täter muss für 13 Jahre in ein Straflager.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Besitzer, Gerichtsurteil, Döner, Kiosk
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 15:45 Uhr von DeusExChao
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@designerdrugv: made my day^^
rofl^^
Kommentar ansehen
23.06.2010 16:30 Uhr von mr_shneeply
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
bei uns wären die nach vier Jahren wieder auf dem freien Fuß..
je nachdem wie schwer deren Kindheit war.
Kommentar ansehen
23.06.2010 16:54 Uhr von Bender-1729
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal eine (zumindest einigermaßen) angemessene Strafe für Mord, denn wie mr_shneeply bereits geschrieben hat, wären die 3 bei uns bestimmt nach höchstens 2 Jahren mit anschließender Kuscheltherapie wieder auf freiem Fuß gewesen.

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, sein Opfer nach der Tat noch an einen Kioskbesitzer zu verkaufen? Echt krank ...
Kommentar ansehen
23.06.2010 17:59 Uhr von hertle
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2010 18:22 Uhr von mr_shneeply
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Herr Hertle!!! selbst die Anonymität des Internets gibt Ihnen nicht das Recht mich als "Blöd Niveau" zu titulieren.
Auf welcher Stufe des so oft erwähnten, aber nie erreichten Niveaus wähnen Sie sich denn mit derartigen Kommentaren?
Kommentar ansehen
23.06.2010 18:34 Uhr von hertle
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: Ich habe nicht gesagt, dass Du auf "Blöd-Niveau" bist, sonder, dass dein Kommentar "schon unter Blöd-Niveau" war.

Auch die Beweggründe für diese Einsschätzung zu deinem Kommentar hab ich ausreichend erläutert. Aber für dich gerne nochmal:
"Natürlich gab es in Deutschland schon einige Gerichtsurteile die man nicht wirklich nachvollziehen konnte, aber deshalb ist es noch lange nicht legitim, unserem Rechtssystem vorzuwerfen, dass bei uns Mörder und Kannibalen mit schwieriger Kindheit nach 4 Jahren wieder frei gelassen werden"
Kommentar ansehen
23.06.2010 18:39 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ein kurzer Blick in Ihre anderen Kommentare zeigt, daß sie ja ohnehin gern mal auf Provokationskurs gehen.
Da braucht man die Niveaudiskussion nicht weiterführen.
Kommentar ansehen
23.06.2010 19:17 Uhr von hertle
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich??? @mr_shneeply:

Du bist also der Ansicht, dass ICH gerne mal "auf Provokationskurs" gehe??? Schlechter Scherz!!

Ich persönlich habe eigentlich eher eine Allergie gegen Stammtischkommentare, Hetze, Rassismus und sonstige geistige Sackgassen (in deinem Fall ist es Erstgenanntes) und gebe zu eben Beschriebnem gerne mal meine Senf dazu. Wenn man das als Provokation empfindet, dann sollte man sich evtl auch mal Gedanken machen, ob man mir dazu vieleicht auch eine gute Vorlage gegeben hat.

Fastehste???

[ nachträglich editiert von hertle ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 19:25 Uhr von Bordeaux_Carnigo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@mr-sheeply:18 und 13 Jahre hätten die hier auch gekriegt, nur über 10 jahre russisches Straflager ist praktisch ne Todesstrafe, den ganzen Tag Steine kloppen, dauernd geprügelt werden und ne scheiss Ernährung überlebt man selten länger. Der Unterschied zwischen DE und Russland ist hier also schon groß genug ohne das man künstlich übertreiben muss.

Richtig ärgerlich ist das ganze für die Kunden des Kioskbesitzers.
Kommentar ansehen
23.06.2010 19:27 Uhr von hertle
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Bordeaux_Carnigo: genau so schauts nämlich aus!!
Kommentar ansehen
24.06.2010 07:56 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hertle: jetz muss ich mr shneply in schutz nehmen(auch wenn ich die kommentare auch bissl... naja... muss ioch dir zustimmen, stammtischmäßig finde): du musstst warten bis bordeaux die sache realistisch und korrekt ansprich um darauf bezug zu nehmen: auch bisschen schwach oder?
hättest du das selbst geschrieben wäre die diskusion ja niveauvoll. nicht selbst sowas zu schreiben lässt auf dein niveau schließen. ich nenn sowas prosa.
große worte aber nix realistisches
Kommentar ansehen
24.06.2010 08:14 Uhr von mr_shneeply
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ganz klar Bei uns werden Straftäter hart aber gerecht bestraft.

http://www.shortnews.de/...

Aber Hauptsache die Pseudogutmenschen hier bei SN können unter dem Deckmantel des Niveaus wildfremde Leute von der Seite anpöbeln.
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:00 Uhr von hertle
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: Ach und "Pseudogutmensch" ist als keine Beleidigung und kein "von der Seite anpöbeln"??
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:26 Uhr von mr_shneeply
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wenn die meisten Kommentare mit @ beginnen und in der Regel Satzbausteine wie "so ein Schmarrn", "armseeliger Kommentar", "scheiß News" etc. ohne konstruktivem Inhalt beinhalten, sieht das für mich eher wie ein Provokationskurs aus als der oben beschriebene Robin Hood der Niveauvollen.

Natürlich kann man mal Kritik äußern, mal davon abgesehen ob jetzt gerade mein Kommentar extremen Tiefgang hatte oder nicht, aber man kann sich auch mal geschlossen halten wenn einem nur Beleidigungen einfallen.

Ansonsten wirkt das eher wie das Verhalten eines Forenhooligans dem das Thema an sich egal ist solange er die Kommentatoren zur Schnecke machen kann.
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:39 Uhr von hertle
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: Und just mit diesem Kommentar hast Du dich auf die Stufe gestellt, welche Du mir andichten möchtest.

Wer im Glashaus sitzt sollte im Keller f***en!!!
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:46 Uhr von mr_shneeply
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gäähhn das hört sich jetzt so an wie: "böser niveauloser Typ bist ja selber doof".

Ich möchte nur nicht beleidigt werden, das ist alles.
Es ist mir grundsätzlich egal auf welche Stufe ich mich stelle und ich will niemandem etwas andichten, ich möchte nur nicht von irgendwem beleidigt werden.
Niemand hat das Recht, ob nun im Internet oder in Realität, andere Leute zu beleidigen. Das ist alles.
Das kann man auch nicht rechtfertigen indem man sich als Robin Hood hinstellt.
Die Kommentarfunktion bezieht sich, soweit ich das mit meinen begrenzten geistigen Möglichkeiten verstanden habe, auf die Nachricht selbst und nicht auf die Kommentare.
Aber was schreibe ich da.. das wird kein Ende nehmen..
Ich klinke mich an ideser Stelle aus und überlasse dem Platzhirsch den Sieg.

[ nachträglich editiert von mr_shneeply ]
Kommentar ansehen
24.06.2010 12:49 Uhr von hertle
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: Danke schön. Auch dir noch viel Spaß und Freude bei ShortNews!!!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?