23.06.10 14:57 Uhr
 147
 

Nokias Tablet-Modell vermutlich Ende des Jahres auf dem Markt

Es ist zwar noch nicht von offizieller Seite aus dem Hause Nokia bestätigt, aber aus einer verlässlichen Quelle will das taiwanesische Online-Magazin "Digitimes" erfahren haben, dass Nokia im letzten Quartal 2010 das eigene Tablet auf den Markt bringen wird.

Das Tablet wird voraussichtlich in zwei verschiedenen Größen, sieben und neun Zoll, erhältlich sein. Als Betriebssystem kommt MeeGo in Frage, das Linux-System wurde in Zusammenarbeit mit Intel entwickelt.

Offenbar will der finnische Handyhersteller nicht auch bei den derzeit sehr gehypten Tablets den Trend verpassen, wie es bei der Smartphone-Entwicklung der Fall war.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Modell, Nokia, Tablet-PC
Quelle: www.mobicroco.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 14:57 Uhr von woodfox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Meinungen über Nokia gehen weit auseinander. Die einen schwören auf die Geräte der Finnen, die anderen wollen nie wieder ein Gerät von Nokia, weil es für sie der größte Mist ist. Zumindest in Bezug auf Handys überwiegt die erste Gruppe schon, mal sehen, wie sich die Entwicklung beim Tablet auswirkt.
Kommentar ansehen
23.06.2010 17:43 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten: erstmal dafür sorgen, dass meeGo rund läuft, auf dem Netbook ist das genauso wie der Vorgänger Moblin eine einzige Frickelei

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?