23.06.10 13:05 Uhr
 2.793
 

Hamburg: Tödlicher Messerstich bei Abiturientenparty "Ackerfete"

In der Nacht zum heutigen Mittwoch ist in Hamburg ein 22-Jähriger durch einen Messerstich gestorben. Ein 23-Jähriger wurde vom mutmaßlichen Täter, einem 27-jährigen Betrunkenen, verletzt.

Der 27-Jährige soll die Freundin des 22-Jährigen angesprochen haben, weshalb es zum Streit gekommen sein soll.

Der mutmaßliche Täter konnte gefasst und die vermutliche Tatwaffe aufgefunden werden.


WebReporter: Pippilotta84
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mord, Messerstich
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 13:16 Uhr von Haruhi-Chan
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@Pippimann: Deine News kommt ein wenig kurz rüber, ich hätte eventuell noch ein wenig mehr Inhalt gerne gesehen.
Und dass du sagtest der Täter war ein Türke könnte hier etwas negativ und reißerisch aufgefasst werden.
Aber das sind Kleinigkeiten, die mich nicht umstimmen dir ein + zu geben^^

Zur News:
Dass die Gewalt under Jugendlichen immer größer wird ist allgemein bekannt, aber was will man machen?
Man kann das Feiern ja nicht verbieten^^

[ nachträglich editiert von Haruhi-Chan ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:16 Uhr von spoonman
 
+41 | -15
 
ANZEIGEN
Laut Quelle: handelt es sich bei den Tätern um TÜRKEN!

Warum wird das hier verschwiegen?

Frage an die Moslems die mitlesen.:

Ihr macht um die Regeln in eurem Koran immer so ein gedöns, aber wenn es um das Alkoholverbot geht drückt ihr immer ein Auge zu. Warum?
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:20 Uhr von alphanova
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal, dass die Länge der News da eine gewisse Rolle spielt.
Solche gefühlten 3-Zeiler gibts hier schon zu Hauf und die werden oft schlecht bewertet - und das völlig zurecht.
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:21 Uhr von spoonman
 
+27 | -13
 
ANZEIGEN
Warum Aufklärung? Die Wahrheit will doch keiner wissen. Dass es sich in 99% aller Messerstechereien um Ausländer handelt ist doch voll Autobahn.

So und jetzt her mit der Nazikeule und drückt mir ein Minus rein.

@Pipilotta

Denk mal darüber nach warum die Nationalität hier von den "Checkern" entfernt wird!



[ nachträglich editiert von spoonman ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:25 Uhr von spoonman
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
@pippilotta: Meinst Du?

Dann google mal oder rede mit Polizisten, und lass Dich nicht von passdeutschen Taten täuschen

Und noch was. Wenn Du Deine Tochter oder deren Freund beschützen willst, dann hör auf Dir Deine Welt multikulturell schön zu Reden

[ nachträglich editiert von spoonman ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:28 Uhr von Johnny Cache
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
@spoonman: Also bitte, wir wissen doch inzwischen daß jeder einzelne Fall ein Einzelfall ist. ;)
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:38 Uhr von DerTuerke81
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
@spoonman: jemand der 100% nach dem Koran lebt wird kein Alkohol trinken
aber nicht jeder moslem lebt nach dem koran das ist dir schon klar oder?
zb bei den Türkischen oder Kurdischen Aleviten ist der Alkohol nicht verboten

@News
der typ hat 2 leben zerstört seins und das von dem opfer nur weil er sich nicht im griff hatte
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:44 Uhr von DerTuerke81
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
@spoonman: 99% nenn mir eine seriöse quelle wo das steht ich schwöre dir ich lösche mich dann bei Shortnews!!!
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:51 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@Pippilotta84: ja natürlich sind noch mehr leben zerstört
mir tut das opfer sehr leid mit 22 darf man nicht sterben
Kommentar ansehen
23.06.2010 13:53 Uhr von spoonman
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
Typisch: immer gibt es eine Ausrede.

Da hat mal wieder einer den Koran falsch interpretiert.
Noch schlimmer ist die Schuld jetzt bei einem Aleviten zu suchen.

Sag den Leuten hier doch das es laut Koran gar kein Problem ist einen Nichtmoslem zu töten und das ihr die Aleviten hasst wie die Pest!

Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von dannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...

Sure 4, Vers 92: "Ein Gläubiger darf keinen Gläubigen töten, es sei denn aus Versehen; und wer einen Gläubigen aus Versehen tötet, der soll einen gläubigen Nacken (Gefangenen) befreien, ..
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:01 Uhr von DerTuerke81
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
@spoonman: Hallo???
ich bin selber Alevite habe ich geschrieben das der täter Alevite ist?

deine frage war:
"Frage an die Moslems die mitlesen.: Ihr macht um die Regeln in eurem Koran immer so ein gedöns, aber wenn es um das Alkoholverbot geht drückt ihr immer ein Auge zu. Warum"

und was habe ich geschrieben?
jemand der 100% nach dem Koran lebt wird kein Alkohol trinken
aber nicht jeder moslem lebt nach dem koran das ist dir schon klar oder?

dann habe ich noch geschreben:
"zb bei den Türkischen oder Kurdischen Aleviten ist der Alkohol nicht verboten"

[ nachträglich editiert von DerTuerke81 ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:06 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das nciht total egal: ob der Täter nach dem koran gelebt hat oder nicht??

Fakt ist er hat jemanden kaltblütig ermordet. Jede Strafe unter lebenslang währe eine Schande für die justiz, aber was wird passieren???

Und dass er gar nicht auf die party durfte ist totaler Blödsinn. mittlerweile sind alle Abifeiern in großen Städten (ich zähle Hamburg mal dreister weise dazu) öffentlich um Kohle zu machen.
Außerdem weis ja auch niemand ob er nicht vielleicht die Begleitung von jemanden war.

Schreckliche Tat und sinnlos ein Leben verschwendet
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:12 Uhr von Gotteshammer
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
LOL SPOONMANN: Du Lachplatte! Zitierst den Koran hier? Ich lach mich weg! Zitier doch mal die Bibel, selber alter Fetzen und genauso nötig.
Aber was bezweckst du damit? Denkst du jemand rennt hier rum und bevor er jemanden absticht, denkt sich der Arsch "Au, ja, stimmt, ich muss sure 666 befolgen"
bist du wirklich so unintelligent oder verstellst du dich tagsüber?
Weisst du eigentlich wie alt diese Märchensammlungen sind?
Aber klar, scheiss drauf. Hauptsache mit dem Märchenbuch feini beweisen, dass AAALLLLLLEEEEE moslems gleich kriminelle Arschlöcher sind...
Immer schön alles verallgemeinern, immer schön ALLE in einen Topf werfen, das kannst du echt gut

Und wenn du schon so schön in der Vergangenheit lebst, alter Braunkittel, dann such dir ein paar Hexen zum verbrennen!
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:18 Uhr von Butter-Milch
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@spoonman: Reg dich nicht auf die Menschen heute sind einfach viel zu verblödetet und verblendet durch die Massenverdummungswaffe Fernsehen...lass die doch so weiter leben das böse erwachen wird noch kommen. Und du Vogel Gotteshammer....Ich lebe nach keinem Buch was von irgendeinen Trottel geschrieben wurde....Aber die sind ja immer alle SOOO STOLZE MOSLEMS das hat ja mit der Bibel nix zu tun du Fisch ! Das sind heuchler und auch Verräter die hier leben auf Pro-Gaza Demos vielleicht noch gehen ab und zu in den Dönerladen watscheln....Das sind Idioten und einfach nur arme Würstchen. Macht ma alle schön weiter Ihr Deppen und wenns kracht HOFFE ICH das es ein paar Leute trifft die vorher die Rosa-Rote-Multi-Kulti Brille auf hatten....
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:20 Uhr von spoonman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn Du Alevite bist: warum verteidigst Du dann diese Leute?

Mir ist schon klar das einer der zu 100% nach dem Koran lebt keinen Alkohol trinkt.
Mir ist aber auch klar das Mohammed zu Täuschung und List (Taqiyya) aufrief.
Deshalb erübrigt sich meist eine Diskussion.

Googel doch mal nach "Das Abrogationsprinzip im Koran"

[ nachträglich editiert von spoonman ]
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:24 Uhr von spoonman
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Gotteshammer: Mal abgesehen davon das ich JEDE Religion ablehne würde ich mich schon über ein paar Bibelzitate von Dir freuen die zur Gewalt gegen Ungläubige aufrufen.
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:38 Uhr von Zu_Doll
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Äh,ja: Die Tochter von "Pipilotta84" war auf der Abiparty... Bin ich der einzige, der das etwas seltsam findet?
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:43 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@spoonman: welche leute verteidige ich denn?
ich habe etwas gegen vorurteile die du hast

ach ja wo ist deine 99% quelle? ich warte
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:46 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Alphan: "wetten der türke ist gar kein türke. ;)"

hoffe du meinst nicht mich damit ;-)
Kommentar ansehen
23.06.2010 14:48 Uhr von spoonman
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Alphan: 1. Nenne mir nur ein Zitat

2. Man landet nicht bei PI sondern beim Verfasser

http://michael-mannheimer.info/...

3. Wer hier gegen Juden ist sehen wir bei Dir ja täglich

4. Ich wette um den Account das er Türke ist. Steht ja definitiv in der Quelle.

Jetzt sag dem Pfleger Bescheid das Du fertig mit Internet bist.
Kommentar ansehen
23.06.2010 15:09 Uhr von spoonman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Drehen wir doch den Spieß mal um: nennt ihr mir doch die Nationalität der letzten 100 Messer-Attacken die in der Presse standen.
Oder nenne mir nur 2 Fälle von Deutschen ohne MiHiGru in 2010.

Es gibt da einen Link dazu, allerdings wird der sofort gelöscht.

Übrigens verstehen ich das die Türken sich gleich als Ausländer angesprochen fühlen, allerdings haben wir ja auch noch Russen, Albaner, Marokkaner usw.
Kommentar ansehen
23.06.2010 15:16 Uhr von Zu_Doll
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nun, dann seid ihr euch doch einig: Moslems sind böse und Christen sind böse! Jetzt habt ihr 2 Möglichkeiten:

1. Ihr schimpft weiter auf die jeweils anderen und benehmt euch wie kleine Kinder
2. Ihr versucht, die MIssstände auf eurer Seite zu beheben, und benehmt euch wie Erwachsene.

Eure Entscheidung...
Kommentar ansehen
23.06.2010 15:19 Uhr von spoonman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hihi: Schau mal hier Alphan

http://www.google.com/...
Kommentar ansehen
23.06.2010 15:21 Uhr von Saracen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Kurzer Einschnitt: Wenn man den Quran zitiert, muss man vorher wissen, wie der Quran zustande kam, wie er sich zusammensetzt und welchen geschichtlichen Hintergrund die einzelnen Suren haben.

Leute, die Suren einfach zitieren und sie aus ihrem Zusammenhang reißen, wollen nur provozieren und eine Stimmung gegen den Islam machen.

"Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von dannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ..."

Wie kam diese Sure zusande?
Die Muslime wurden aus ihrer Heimat Makka vertrieben und musste für 10 Jahre im Exil leben(im heutigen Äthiopien und Madina). Es kam dann der Tag, an dem die Makkaner "sie (die Ungläubigen)" den Waffenstillstand brachen und eine muslimische Karawane angriffen.
Dann kam diese Sure, aber diese Sure ist nicht komplett, deshalb aus dem Zusammenhang gerissen...


Jede Sure kam zu ihrer Zeit und jede Sure kam zu einem bestimmten Ereignis.
Den Quran wirklich zu verstehen, muss man die Begleitliteratur(Tafsir) lesen, um auch den Hintergrund der Sure zu verstehen.

LG
Kommentar ansehen
23.06.2010 15:24 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@spoonman: und schau du hier
http://www.google.com/...

[ nachträglich editiert von DerTuerke81 ]

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?