23.06.10 10:05 Uhr
 147
 

Drei Jubiläen rund um das Nördlinger Ries

Anlässlich dreier Jubiläen veranstaltet das Berliner Museum für Naturkunde Ende Juni einen Workshop in seiner Außenstelle in Nördlingen. Unter dem Motto "The Ries Crater, the Moon, and the Future of Human Space Exploration" wird man über die neusten Erkenntnisse der Kraterforschung diskutieren.

Das 27 Kilometer durchmessende Nördlinger Ries wurde vor 50 Jahren als Krater eines Asteroiden identifiziert. Seit dieser Zeit wird er ausführlich untersucht. Seine Gesteinsstrukturen sind so beispielhaft, dass dort Astronauten des Apollo-Programms vor 40 Jahren geologische Feldeinsätze trainierten.

Mittlerweile hat das Nördlinger Ries auch die Aufmerksamkeit vieler Wissenschaftler auf sich gezogen, die sich mit vergleichbaren Meteoritenkratern auf dem Mars beschäftigen. Das dritte Jubiläum wird von dem ortsansässigen Rieskrater-Museum gefeiert, welches vor 20 Jahren gegründet wurde.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Wissenschaftler, Jubiläum, Krater, Naturkunde
Quelle: www.idw-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2010 10:05 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Nördlinger Ries gehört mit zu den bekanntesten Einschlagskratern der Welt, auch wenn er wegen seiner Größe vom Erdboden aus nicht in vollem Umfang betrachtet werden kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?